• 13.03.2018
      12:50 Uhr
      Der Job seines Lebens 2 Spielfilm Deutschland 2004 | hr-fernsehen
       

      Drei Wochen vor der Wahl liegt Ministerpräsident Achimsen mit Verdacht auf Infarkt im Krankenhaus. Nicht nur die Opposition steht in den Startlöchern. Um zu retten, was zu retten ist, tauschen der arbeitslose Doppelgänger Erwin Strunz und der Landesvater wieder die Rollen. Erwin Strunz hält die Partei auch dieses Mal in Atem und agiert unkonventionell, dafür aber sehr zur Freude seiner Landeskinder. Ministerpräsident Achimsen erlebt dafür hautnah den Klinikaufenthalt als Kassenpatient.

      Dienstag, 13.03.18
      12:50 - 14:20 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Drei Wochen vor der Wahl liegt Ministerpräsident Achimsen mit Verdacht auf Infarkt im Krankenhaus. Nicht nur die Opposition steht in den Startlöchern. Um zu retten, was zu retten ist, tauschen der arbeitslose Doppelgänger Erwin Strunz und der Landesvater wieder die Rollen. Erwin Strunz hält die Partei auch dieses Mal in Atem und agiert unkonventionell, dafür aber sehr zur Freude seiner Landeskinder. Ministerpräsident Achimsen erlebt dafür hautnah den Klinikaufenthalt als Kassenpatient.

       

      Stab und Besetzung

      Uwe Achimsen/ Erwin Strunz Wolfgang Stumph
      Erika Strunz Katharina Thalbach
      Heide Achimsen Katja Riemann
      Gundula Sieveking Deborah Kaufmann
      Uschi Paschke Ingeborg Westphal
      Reinhard Paschke Manfred Möck
      Referent Delbrück Devid Striesow
      Herr Neuenfels Bernhard Schütz
      Heike Achimsen Stephanie Stumph
      Frau Blum Brigitte Janner
      Hein Feddersen Götz Schubert
      Heinz Buber Holger Daemgen
      Sachbearbeiter Arbeitsamt Hilmar Eichhorn
      Jürgen Mai
      Regie Hajo Gies
      Drehbuch Claus Tinney
      Musik Annette Focks
      Kamera Carl-Friedrich Koschnick

      Drei Wochen vor der Wahl liegt Ministerpräsident Achimsen mit Verdacht auf Infarkt im Krankenhaus. Nicht nur die Opposition steht in den Startlöchern. Um zu retten, was zu retten ist, tauschen der arbeitslose Doppelgänger Erwin Strunz und der Landesvater wieder die Rollen. Erwin Strunz hält die Partei auch dieses Mal in Atem und agiert unkonventionell, dafür aber sehr zur Freude seiner Landeskinder. Ministerpräsident Achimsen erlebt dafür hautnah den Klinikaufenthalt als Kassenpatient.

      "Der Job seines Lebens 2" ist die vergnügliche Fortsetzung der erfolgreichen Verwechslungs-Komödie mit Wolfgang Stumph in seiner unwiderstehlichen Doppelrolle, an seiner Seite sind wieder Katharina Thalbach und Katja Riemann mit dabei.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.06.2018