• 23.05.2019
      22:00 Uhr
      frag odysso mit Axel Wagner Wie gut sind unsere Nationalparks? | SR Fernsehen
       

      Sie gelten als Prestigeprojekte des Südwestens - doch können die beiden neu gegründeten Großschutzgebiete "Nationalpark Schwarzwald" und "Nationalpark Hunsrück-Hochwald" die Anforderungen des Naturschutzes mit den Interessen des Menschen in Einklang bringen?

      Donnerstag, 23.05.19
      22:00 - 22:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Sie gelten als Prestigeprojekte des Südwestens - doch können die beiden neu gegründeten Großschutzgebiete "Nationalpark Schwarzwald" und "Nationalpark Hunsrück-Hochwald" die Anforderungen des Naturschutzes mit den Interessen des Menschen in Einklang bringen?

       

      Sie gelten als Prestigeprojekte des Südwestens - doch können die beiden neu gegründeten Großschutzgebiete "Nationalpark Schwarzwald" und "Nationalpark Hunsrück-Hochwald" die Anforderungen des Naturschutzes mit den Interessen des Menschen in Einklang bringen?

      Auf der einen Seite müssen sie den strengen Bestimmungen der internationalen Schutzorganisation IUCN entsprechen. Andererseits liegen die beiden Parks inmitten der südwestdeutschen Kulturlandschaft, die seit Generationen vom Menschen geprägt wird. Wie steht es um die Holznutzung, die Jagd oder die große Frage, was wir als Nationalpark-Besucher dort noch dürfen.

      "frag odysso" macht den Nationalpark-Check. Zwei Jahre lang war Axel Wagner unterwegs, um zu erfahren, wie sich die Schutzgebiete entwickeln. Dabei hat er die faszinierende Natur der beiden Parks kennengelernt, vom seltenen Schwarzstorch in den uralten Hunsrück-Buchenwälder, über den scheuen Auerhahn, das heimliche Wappentier des Schwarzwaldes, bis zu wilden Bergseen und Hochmooren. Er hat die Menschen getroffen, die sich Tag für Tag der großen Herausforderung stellen, Naturschutz auf großer Fläche zu betreiben.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.07.2019