• 07.03.2017
      09:45 Uhr
      nano 3sat
       

      Themen:

      • Todesarznei in Ausnahmefällen
      • Fuck Up - mein größter Fehler
      • Scheitern im Kopf
      • Die erste Frau im All wird heute 80

      Moderation: Yve Fehring

      Dienstag, 07.03.17
      09:45 - 10:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen:

      • Todesarznei in Ausnahmefällen
      • Fuck Up - mein größter Fehler
      • Scheitern im Kopf
      • Die erste Frau im All wird heute 80

      Moderation: Yve Fehring

       
      • Todesarznei in Ausnahmefällen

      Das Bundesverwaltungsgericht hat ein wegweisendes Urteil zum Thema Ster-behilfe gefällt. In extremen Einzelfällen kann entschieden werden, dass der Staat einem Patienten Zugang zu einem tödlich wirkenden Betäubungsmittel gestattet. Der Erwerb eines Betäubungsmittels zum Zweck der Selbsttötung war bisher durch das Betäubungsmittelgesetz verboten. Schaltgast: Wolfgang Putz, Fachanwalt für Medizinrecht und Medizinethiker

      • Fuck Up - mein größter Fehler

      Fehlentscheidungen können das ganze Leben verändern. Der Unternehmer Bert Overlack aus Rastatt stürzt seine erfolgreiche Firma in die Pleite und sieht sich als Hauptschuldigen. Er spricht offen über sein Scheitern auf einer sogenannten "Fuck-Up Night" in Stuttgart. Hier feiern ehemalige Firmengründer ihre Pleiten. Ein Experte zeigt auf, inwiefern die Fehler des Unternehmers typisch sind, warum wir Fehler machen und ob sie einen Sinn haben.

      • Scheitern im Kopf

      Der Kopf ist plötzlich leer, die Beine sind schwer oder die Zunge wie gelähmt. Fast jeder kennt die Angst in Stresssituationen. Bei Fußballern wird das sogenannte Ver-sagen unter Druck besonders gut sichtbar. Im Training schießt mancher seine Elfmeter bravourös. Aber im Spiel, wenn es um Sieg oder Niederlage geht, alle Augen und Kameras auf ihn gerichtet sind, fliegt der Ball im weiten Bogen oben über die Latte ins Aus. Woher kommt die lähmende Versagensangst und was lässt sich dagegen tun?

      • Die erste Frau im All wird heute 80

      Am 16.Juni 1963 flog die Kosmonautin Walentina Tereschkowa als erste Frau ins All - eine einfache Arbeiterin aus der Provinz, die zur "Heldin der Raumfahrt" wurde. Bis heute genießt sie hohes Ansehen in der russischen Bevölkerung.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.12.2018