• 13.06.2018
      18:30 Uhr
      nano - von der CEBIT 2018 Moderation: Gregor Steinbrenner | 3sat
       

      Die CeBIT (11.-15.6.2018) erfindet sich 2018 neu - wieder mal: Die Messe wird vom Frühjahr in den Sommer verlegt, und der Veranstalter verspricht ein "Innovationsfestival für Digitalfans". Gregor Steinbrenner vergewissert sich in Hannover, welche Versprechen eingehalten werden und welche Trends uns in Zukunft beschäftigen werden. Eins ist sicher: Die beiden Hauptthemen werden Künstliche Intelligenz und Blockchain sein.

      Mittwoch, 13.06.18
      18:30 - 19:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Die CeBIT (11.-15.6.2018) erfindet sich 2018 neu - wieder mal: Die Messe wird vom Frühjahr in den Sommer verlegt, und der Veranstalter verspricht ein "Innovationsfestival für Digitalfans". Gregor Steinbrenner vergewissert sich in Hannover, welche Versprechen eingehalten werden und welche Trends uns in Zukunft beschäftigen werden. Eins ist sicher: Die beiden Hauptthemen werden Künstliche Intelligenz und Blockchain sein.

       

      Die CEBIT (11. bis 15. Juni 2018 in Hannover) erfindet sich neu, wieder mal: Die Messe wird vom Frühjahr in den Sommer verlegt und der Veranstalter verspricht ein "Innovationsfestival für Digitalfans".

      Gregor Steinbrenner vergewissert sich in Hannover, welche Versprechen eingehalten werden und welche Trends uns in Zukunft beschäftigen. Die beiden Hauptthemen sind Künstliche Intelligenz und Blockchain.

      nano trifft auf Roboter, die mit künstlicher Intelligenz ausgestattet sind, zeigt, wie weit die Technik schon ist und fragt, wie sich unser Alltag mit Robotern verändert.

      Blockchain, diese Technologie wird definitiv unsere Zukunft verändern. Das Blockchain-Prinzip macht Daten und Datentransaktionen sicher. Von Kryptowährung und Bankgeschäften über Fahrzeugvermietung bis hin zur Verwaltung von Gesundheitsdaten, überall soll die Blockchain-Technologie eingesetzt werden.

      Außerdem stellen wir den US-amerikanischen Autor und Internet-Vordenker Jaron Lanier vor. Er gilt als Ikone der Virtual-Reality-Bewegung und ist gleichzeitig einer der kritischsten Beobachter des Internets. Seine Mission: er warnt vor Missbrauch und Überwachung im Netz. Große Konzerne wie Google oder Facebook ziehen massenhaft Daten ab und machen damit Geschäfte und Politik. Sein Tipp: Social Media Abstinenz.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.10.2018