• 24.05.2019
      18:30 Uhr
      nano Moderation: Alexandra Kröber | 3sat
       

      Themen:

      • FridaysForFuture
      • Helden des Alltags
      • PFC-verseuchte Flächen
      • Holzhochhaus auf der BuGa
      • Axolotl

      Freitag, 24.05.19
      18:30 - 19:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen:

      • FridaysForFuture
      • Helden des Alltags
      • PFC-verseuchte Flächen
      • Holzhochhaus auf der BuGa
      • Axolotl

       
      • FridaysForFuture

      Fürs Klima streiken, statt zu lernen: Unter diesem Motto gehen mittlerweile Schüler auf der ganzen Welt auf die Straße. Doch es hat ganz klein angefangen – unter anderem in Münster, mit der 20-jährigen Carla Reemtsma.

      • Helden des Alltags

      Um die Erderwärmung unter zwei Grad zu halten, dürfen wir jährlich pro Person ma-ximal zwei Tonnen Kohlendioxid freisetzen – geht das? Familie Güse hat es auspro-biert und ihre CO2-Bilanz errechnet – mit einem überraschenden Ergebnis.

      • PFC-verseuchte Flächen

      Die Bundeswehr hat über Jahrzehnte PFC-haltige Löschschäume eingesetzt, die im Verdacht stehen, Krebs zu erregen: Auf Flugplätzen, Kasernen, Munitionslagern ge-langten die Stoffe in Böden und Grundwasser. Bei 18 Standorten in Deutschland ist bereits sicher, dass sie kontaminiert sind.

      • Holzhochhaus auf der BuGa

      In Heilbronn steht auf dem Gelände der Bundesgartenschau seit einigen Monaten das höchste Holzhaus Deutschlands: 34 Meter hoch, zehn Stockwerke. Holz ist nicht nur für Einfamilienhäuser geeignet, sondern auch ideal für große und hohe Bauten in der Stadt. Noch sind die in der Experimentierphase, aber Architekten träumen bereits von bis zu 200 Meter hohen Holzhäusern.

      • Axolotl

      Beim Axolotl, auch Wassermonster genannt, wachsen abgetrennte Gliedmaßen wie-der komplett nach. Jetzt haben Forscher herausgefunden, dass der Lurch aus Mexiko auch Teile des Rückenmarks neu bilden kann. Denn beim Axolotl sind die gleichen Gene und Zellarten bei der Reparatur aktiv wie beim Menschen, doch nur beim Lurch entsteht neues, narbenfreies Gewebe. Wie schafft das Wassermonster das?

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.08.2019