• 29.10.2018
      03:45 Uhr
      Tirol in Augenblicken - Fotografie im Land der Berge 3sat
       

      Vor rund 150 Jahren haben die ersten Tiroler Fotografen ihr Gewerbe angemeldet. Die Dokumentation zeigt die Entwicklung der Fotografie in Tirol von ihren Anfängen bis in die Gegenwart.

      Nacht von Sonntag auf Montag, 29.10.18
      03:45 - 04:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Vor rund 150 Jahren haben die ersten Tiroler Fotografen ihr Gewerbe angemeldet. Die Dokumentation zeigt die Entwicklung der Fotografie in Tirol von ihren Anfängen bis in die Gegenwart.

       

      Am Beginn standen Maler, die das neue Medium Fotografie für sich entdeckten. Unter ihnen Georg Egger (1865-1907), der Vater des Malers Albin Egger-Lienz. Georg Egger versuchte sich als Maler, wurde dann aber zu einem der ersten Porträtfotografen.

      Aus seinem Atelier stammen mehrere Tausend Glasplatten-Negative, die später in Vergessenheit gerieten. Für den Dokumentarfilm wurden Negative aus dieser Sammlung mit modernster Technik reproduziert und zu neuem Leben erweckt.

      Alte Fotografien werden heute als historische Dokumente geschätzt und in Archiven gesammelt. Das Tiroler Archiv für photographische Dokumentation und Kunst in Lienz ist im Besitz einzigartiger Fotografien über den Bau der Brennereisenbahn. Das Fotoalbum des k.-u.-k.-Soldaten Anton Trixl zeigt den Kriegsalltag im Ersten Weltkrieg.

      Die Zeitreise führt weiter über die Heimatfotografie der Zwischenkriegszeit, erzählt die Entwicklung der Kunstfotografie, zeigt die Umwälzungen durch Farb- und Digital-Fotografie. Der Fotograf Thomas Defner erklärt, warum es zur Digital-Fotografie bereits wieder eine Gegenbewegung gibt, der Naturfotograf Georg Kantioler zeigt die Faszination des Lichtspiels in der Natur, und der Extrembergsteiger Heinz Zak vermittelt sein Können, Bilder in überhängenden Felswänden entstehen zu lassen.

      Der Fotograf und Galerist Rupert Larl dokumentiert in der "Landesfotodokumentation" das österreichische Bundesland Tirol abseits der Bilder, die die Tourismuswerbung verwendet.

      Die Fotokünstlerinnen Elisabeth Hölzl und Brigitte Niedermair gewähren Einblicke in die Welt der künstlerischen Fotografie von heute. Das Kamerateam war in allen Tiroler Landesteilen unterwegs, um zu zeigen, wie sehr sich die Fotografie gewandelt hat, wie vielfältig ihre Einsatzgebiete geworden sind und wie ihre Zukunft aussehen könnte.

      Film von Georg Laich; (aus der ORF-Reihe "Österreich-Bild"); Erstsendung 30.09.2012

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 29.10.18
      03:45 - 04:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.11.2018