• 25.12.2017
      13:00 Uhr
      "100 Kinder, 50 Pianos und 1 Star" - Lang Lang in Zürich 3sat
       

      Für Starpianist Lang Lang ist es Teil einer Herzensmission: Mit dem in Zürich aufgeführten Programm "101 Pianists" möchte er Kinder motivieren und gleichzeitig Talente entdecken. "101 Pianists", organisiert von der Lang Lang Foundation, setzt sich mit verschiedenen Projekten für die Musikerziehung von Kindern ein. Im Vordergrund steht die Freude am Zusammenspiel. 100 Kinder spielen vierhändig an 50 Pianos gemeinsam mit Lang Lang. Auf dem Programm stehen Mozart, Schubert und Brahms.

      Montag, 25.12.17
      13:00 - 13:50 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo HD-TV

      Für Starpianist Lang Lang ist es Teil einer Herzensmission: Mit dem in Zürich aufgeführten Programm "101 Pianists" möchte er Kinder motivieren und gleichzeitig Talente entdecken. "101 Pianists", organisiert von der Lang Lang Foundation, setzt sich mit verschiedenen Projekten für die Musikerziehung von Kindern ein. Im Vordergrund steht die Freude am Zusammenspiel. 100 Kinder spielen vierhändig an 50 Pianos gemeinsam mit Lang Lang. Auf dem Programm stehen Mozart, Schubert und Brahms.

       

      Für Starpianist Lang Lang ist es Teil einer Herzensmission: Mit dem in Zürich aufgeführten Programm "101 Pianists" möchte er Kinder motivieren und gleichzeitig Talente entdecken.Für 100 Kinder, ihre Betreuer und Familien aus der Region Zürich war es ein Abenteuer zwischen Hoffen und Bangen. Monatelang haben sie für den großen Auftritt mit Lang Lang geübt, doch dann sagte der Starpianist das Konzert wegen einer Entzündung in der linken Hand ab.Für Anna (9), Talisha (10), Jakob (9), Julian (12) und Alexander (10) war die Enttäuschung groß: Nach Wut, Ärger und Bangen dann doch die erlösende Nachricht: "101 Pianists" wird nachgeholt.

      Kein einfaches Unterfangen im Kalender des bis zu drei Jahre im Voraus ausgebuchten Lang Lang, einen freien Termin zu finden. Doch das Projekt scheint ihm am Herzen zu liegen. "101 Pianists", organisiert von der Lang Lang Foundation, setzt sich mit verschiedenen Projekten für die Musikerziehung von Kindern ein. Im Vordergrund steht die Freude am Zusammenspiel. 100 Kinder spielen vierhändig an 50 Pianos gemeinsam mit Lang Lang. Auf dem Programm stehen Mozart, Schubert und Brahms.

      Lang Lang tourt mit dieser Idee um die Welt. "101 Pianists" wurde von Los Angeles über Berlin bis Hongkong schon viele Mal mit ansässigen Klavierschülern aufgeführt. Man ist versucht, dem Starpianisten Massenabfertigung im chinesischen Stil zu unterstellen. Auf der anderen Seite: Den Kindern gefällt es. Klavierschüler haben sonst nie die Möglichkeit, im Orchester zu spielen. Lang Lang sagt auch: "Ich halte bei solchen Veranstaltungen immer Ausschau nach jungen Talenten, die ich dann in unserer Masterclass individuell fördere". Vielleicht findet er auch in Zürich einen neuen Meisterschüler? Das Potenzial ist groß: Anna, Talisha, Jakob, Julian und Alexander haben sich gut vorbereitet.

      Film von Barbara Seiler

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.05.2018