• 20.07.2014
      23:25 Uhr
      Otto und Erich Schott - Glas für die ganze Welt "Lebensläufe" | ARD-alpha
       

      Dieser Film erzählt die spannende Geschichte der Glasproduktion. Protagonisten sind Otto Schott und sein Sohn Erich. 1884 gründen Otto Schott, Ernst Abbe, Carl und Roderich Zeiss das Glastechnische Laboratorium Schott & Genossen. Später wird daraus das Jenaer Glaswerk. Otto Schott gelingt die Produktion hitze- und temperaturbeständigen Borosilicatglases. Es beginnt die Erfolgsgeschichte des Glasbaus: 1918 die hitzebeständigen Teegläser und Babymilchflaschen, 1936 die ersten Fernsehkolben, 1972 die Ceran-Glaskeramik-Kochflächen und 2001 der Einstieg in die Photovoltaik-Technik.

      Sonntag, 20.07.14
      23:25 - 23:55 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 23:40
      Stereo

      Dieser Film erzählt die spannende Geschichte der Glasproduktion. Protagonisten sind Otto Schott und sein Sohn Erich. 1884 gründen Otto Schott, Ernst Abbe, Carl und Roderich Zeiss das Glastechnische Laboratorium Schott & Genossen. Später wird daraus das Jenaer Glaswerk. Otto Schott gelingt die Produktion hitze- und temperaturbeständigen Borosilicatglases. Es beginnt die Erfolgsgeschichte des Glasbaus: 1918 die hitzebeständigen Teegläser und Babymilchflaschen, 1936 die ersten Fernsehkolben, 1972 die Ceran-Glaskeramik-Kochflächen und 2001 der Einstieg in die Photovoltaik-Technik.

       

      Zum 25. Todestag von Erich Schott

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.11.2018