• 17.07.2019
      14:30 Uhr
      Eisenbahn-Romantik Von der Feldbahn zur Weltbahn - auf 600 Millimetern durch die Geschichte | SR Fernsehen
       

      Man kann mit ihnen arbeiten oder mit ihnen ins Grüne fahren. Doch vor 100 Jahren waren die Feldbahnen das Transportmittel schlechthin für kurze Strecken oder auch für längere. Im Wald, im Sägewerk, auf Großbaustellen, zum Autobahnbau, in den Fabriken, überall wurden die kleinen Loks zum Ziehen von Loren eingesetzt. Um die Wende zum 20. Jahrhundert lösten sie die Zugpferde ab und blieben bis in die 50er Jahre hinein im Einsatz. Erst als LKWs mit Gummibereifung aufkamen, wurden die Feldbahnen abgelöst.

      Mittwoch, 17.07.19
      14:30 - 15:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Man kann mit ihnen arbeiten oder mit ihnen ins Grüne fahren. Doch vor 100 Jahren waren die Feldbahnen das Transportmittel schlechthin für kurze Strecken oder auch für längere. Im Wald, im Sägewerk, auf Großbaustellen, zum Autobahnbau, in den Fabriken, überall wurden die kleinen Loks zum Ziehen von Loren eingesetzt. Um die Wende zum 20. Jahrhundert lösten sie die Zugpferde ab und blieben bis in die 50er Jahre hinein im Einsatz. Erst als LKWs mit Gummibereifung aufkamen, wurden die Feldbahnen abgelöst.

       

      Man kann mit ihnen arbeiten oder mit ihnen ins Grüne fahren. Doch vor 100 Jahren waren die Feldbahnen das Transportmittel schlechthin für kurze Strecken oder auch für längere. Im Wald, im Sägewerk, auf Großbaustellen, zum Autobahnbau, in den Fabriken, überall wurden die kleinen Loks zum Ziehen von Loren eingesetzt. Um die Wende zum 20. Jahrhundert lösten sie die Zugpferde ab und blieben bis in die 50er Jahre hinein im Einsatz. Erst als LKWs mit Gummibereifung aufkamen, wurden die Feldbahnen abgelöst. Dann verkümmerten sie, verrosteten und niemand beachtete sie mehr, bis sich in den 80er Jahren Liebhaber und Vereine um ihre Reaktivierung kümmerten.

      Eisenbahn-Romantik begibt sich auf die Spuren der Feldbahnen in Rheinland-Pfalz und im Saarland. Wir fahren mit Ihnen durch den Wald zum Eiswoog, besuchen Feldbahn-Museen, graben in einem Stollen nach wertvollem grünem Ton, berichten von einer alten Ziegelei, sind unterwegs in den Weinbergen und mit der Schnapsbahn. Die meisten Feldbahn-Anlagen können sogar besucht werden und freuen sich über Gäste.

      Die Spannweite der Eisenbahn-Romantik-Themen reicht von nostalgisch über technisch bis historisch und aktuell. Gezeigt werden Züge, Strecken und Modelleisenbahnen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 17.07.19
      14:30 - 15:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.08.2019