• 28.12.2018
      18:35 Uhr
      Turmfalken Unsichtbare Nachbarn | arte
       

      Zwei Turmfalkenpaare mit dramatischer Brutsaison, geprägt von der Nachlässigkeit des Männchens und extremen Wetterbedingungen. Neben der Brutsaison in der Stadt kann der Zuschauer auch verschiedene europäische Vogelarten in ihrer natürlichen Umgebung bestaunen. Modernste Ausstattung, viel Liebe und Geduld ermöglichten unglaubliche Bilder, die man so zuvor noch nie gesehen hat.

      Freitag, 28.12.18
      18:35 - 19:20 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 18:30

      Zwei Turmfalkenpaare mit dramatischer Brutsaison, geprägt von der Nachlässigkeit des Männchens und extremen Wetterbedingungen. Neben der Brutsaison in der Stadt kann der Zuschauer auch verschiedene europäische Vogelarten in ihrer natürlichen Umgebung bestaunen. Modernste Ausstattung, viel Liebe und Geduld ermöglichten unglaubliche Bilder, die man so zuvor noch nie gesehen hat.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Mario Kreuzer

      Ein Turmfalkenpaar wählt im Frühling einen besonderen Brutplatz inmitten der Großstadt. Alles wirkt vorerst harmonisch, doch bald wendet sich das Blatt. Die Nachlässigkeit des Männchens bedroht das Überleben der Brut. Es stellt sich heraus, dass ein zweites Paar in unmittelbarer Nähe brütet. Dort sind die Eltern fürsorglicher, haben jedoch mit noch größeren Problemen zu kämpfen. Die Brutsaison verläuft nicht nach Plan. Viel Drama, direkt mitten unter uns, jedoch unentdeckt. Bei einem der Paare wendet sich alles zum Guten und es bringt die Brut erfolgreich zum Ausfliegen. Der Zuschauer begleitet die Jungfalken auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit, zu ihren ersten Jagdversuchen und wird Zeuge einer lebenswichtigen Entscheidung, ob sie in den Süden ziehen sollen oder nicht. Neben der Brutsaison in der Stadt stellt die Dokumentation auf emotionale und ausdrucksstarke Weise das Leben der häufigsten Falkenart Europas vor. Von der erstaunlichen Anpassungsfähigkeit und den überragenden Sinnesleistungen bis zu überraschenden Verhaltensweisen porträtiert der Film den Turmfalken auf noch nie dagewesene Weise.

      4K-Auflösung, Kamerakran, Seilkamera, Drohne etc. zählen zum Standardrepertoire dieser Produktion, zudem auch viel Liebe, Geduld und Zeit in die Beobachtung der beiden Brutplätze. Durch Verwendung eines hochwertigen Teleskopes gelingt es, trotz eines großen Kamerasensors, unbemerkt extreme Nahaufnahmen zu erstellen. Auch alle weiteren geplanten Einstellungen in den verschieden Lebensräumen werden, bis auf wenige Ausnahmen, in freier Wildbahn und mit Wildtieren gedreht.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 28.12.18
      18:35 - 19:20 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 18:30

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.10.2019