• 22.04.2013
      22:00 Uhr
      45 Min: Faltenfrei um jeden Preis? Doku von Maryam Bonakdar und Anika Giese | NDR Fernsehen
       

      Noch nie zuvor war die Lebenserwartung der Deutschen so hoch wie heute. Ältere Menschen wollen dabei jung aussehen. Kein Wunder, dass der Anti-Aging-Markt boomt: Es gibt zahlreiche Mittel und Wege, sich künstlich verjüngen zu lassen. Und diejenigen, die das nutzen wollen, sind bereit zu zahlen. Mit Geld lassen sich teure Spritzen kaufen und Wunderversprechen. Einige Methoden sind jedoch ethisch fragwürdig. So zum Beispiel der Einsatz von embryonalen Stammzellen, eine Art Frischzellenkur aus Gewebe von Menschen für Menschen.

      Montag, 22.04.13
      22:00 - 22:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Noch nie zuvor war die Lebenserwartung der Deutschen so hoch wie heute. Ältere Menschen wollen dabei jung aussehen. Kein Wunder, dass der Anti-Aging-Markt boomt: Es gibt zahlreiche Mittel und Wege, sich künstlich verjüngen zu lassen. Und diejenigen, die das nutzen wollen, sind bereit zu zahlen. Mit Geld lassen sich teure Spritzen kaufen und Wunderversprechen. Einige Methoden sind jedoch ethisch fragwürdig. So zum Beispiel der Einsatz von embryonalen Stammzellen, eine Art Frischzellenkur aus Gewebe von Menschen für Menschen.

       

      "45 Min" fragt: Was ist der Preis für ein faltenfreies Gesicht? Der Film begibt sich auf Spurensuche: Was passiert auf dem Kosmetikmarkt in Deutschland? "45 Min" recherchiert, was Anti-Aging-Cremes und andere Kosmetikprodukte überhaupt bringen. Der Film zeigt, mit welchen Mitteln gegen die Falten gekämpft wird - auf der Haut, unter der Haut, mit Botox und Eigenfett.

      Während ihrer Recherche stoßen die Autorinnen Maryam Bonakdar und Anika Giese immer wieder auf eine vermeintliche Wunderwaffe: Stammzellen. In Deutschland nutzt die Kosmetikbranche sie in pflanzlicher oder adulter Form, mit angeblich sensationellem Erfolg. Doch Forscher warnen: Noch sind die Folgen solcher Therapien nicht ausreichend erforscht.

      Im Ausland gehen die Schönheitskliniken noch weiter. Einige von ihnen sollen embryonale Stammzellen für Anti-Aging-Behandlungen nutzen. Ein vermeintlicher Jungbrunnen für die Haut. Damit man das wertvolle Gewebe bekommt, werden Embryonen benötigt. Doch woher kommen diese?

      Die Autorinnen finden Hinweise, dass osteuropäische Frauen gegen Geld zur Abtreibung überredet werden, damit Schönheitskliniken an dieses Gewebe kommen. "45 Min" verfolgt diese Spur und trifft Frauen, die ihre Geschichte erzählen. Die Autorinnen sprechen auch mit Ärzten, die von den Vorgängen an Kliniken berichten. Was Betroffene und Ärzte berichten, ist die hässliche Seite der Schönheitsindustrie.

      Wird geladen...
      Montag, 22.04.13
      22:00 - 22:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.07.2022