• 08.04.2019
      20:15 Uhr
      Traumseen der Schweiz (3/4) Herbstgeschichten am Wasser | 3sat
       

      Die Schweizer Seen könnten im Winter nicht unterschiedlicher sein. Was alle eint: Es sind romantische Sehnsuchtsorte und faszinierende Wasserwelten, die immer wieder die Sinne berühren. Der Winter lässt die Herzen der Eisfischer und Langläufer auf dem gefrorenen Silsersee höher schlagen. Der Alpinist Dani Arnold nutzt die Berge am Vierwaldstättersee zum Trainieren. Und der Ornithologe Lionel Maumary fotografiert und zählt Vögel am Genfersee.

      Montag, 08.04.19
      20:15 - 21:05 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo HD-TV

      Die Schweizer Seen könnten im Winter nicht unterschiedlicher sein. Was alle eint: Es sind romantische Sehnsuchtsorte und faszinierende Wasserwelten, die immer wieder die Sinne berühren. Der Winter lässt die Herzen der Eisfischer und Langläufer auf dem gefrorenen Silsersee höher schlagen. Der Alpinist Dani Arnold nutzt die Berge am Vierwaldstättersee zum Trainieren. Und der Ornithologe Lionel Maumary fotografiert und zählt Vögel am Genfersee.

       

      Die Schweizer Seen könnten im Winter nicht unterschiedlicher sein. Was alle eint: Es sind romantische Sehnsuchtsorte und faszinierende Wasserwelten, die immer wieder die Sinne berühren.

      Der Winter lässt die Herzen der Eisfischer und Langläufer auf dem gefrorenen Silsersee höher schlagen. Der Alpinist Dani Arnold nutzt die Berge am Vierwaldstättersee zum Trainieren. Und der Ornithologe Lionel Maumary fotografiert und zählt Vögel am Genfersee. Der Winter verwandelt das Engadin in ein weißes Wunderland, und der Silsersee liegt unter einer bis zu 60 Zentimeter dicken Eis- und Schneedecke. Das Eisfischen ist die große Leidenschaft von Antonio Walter. Aber gefischt werden darf nur der kanadische Namaycush, sozusagen der "Problemfisch" des Silsersees. Zum 50. Mal findet der legendäre "Engadin Skimarathon" statt. Mit dabei ist auch die 71-jährige Martina Glatt.

      Das südlichste Becken des Vierwaldstättersees nennt sich "Urnersee" und gehört zu den Kantonen Uri und Schwyz. Der Extrembergsteiger Dani Arnold nutzt die imposanten Steilfelsen am Ostufer, um noch besser zu werden und sich auf seine Expeditionen auf der ganzen Welt vorzubereiten.

      Ganz im Norden des Vierwaldstättersees schwimmt sich seit mehr als 40 Jahren Dorly Amstutz bei Wind und Wetter in den Tag. Und jedes Jahr zum zweiten Advent organisiert sie das beliebte "Samichlausschwimmmen" in ihrem Dorf. Über 100 Schwimmerinnen und Schwimmer stürzen sich dann in die kalten Fluten des Vierwaldstättersees.

      Am "Lac Léman", wie der Genfersee auf Französisch heißt, kann es im Winter eisig kalt werden. Wenn die trockene und kalte Bise von Osten über den See fegt, dann macht das den Wasservögeln nichts. Denn die meisten kommen aus dem Norden, um hier zu überwintern. Lionel Maumary ist einer der bekanntesten Vogelkundler der Schweiz und Co-Autor des Sachbuchs "Die Vögel der Schweiz". Durchschnittlich eine halbe Million Wasservögel, bestehend aus über 30 Arten, überwintern in der Schweiz. Ihr Bestand wird seit 1967 in ganz Europa gezählt. Inzwischen beteiligen sich über 100 Länder auf allen Kontinenten im November und Januar an der Zählung. Lionel Maumary ist dafür unterwegs auf dem Genfersee.

      Film von Heikko Böhm, Eliane Kerschbaumer, Theresa Strack, Philippe Grob, Ulrike Nitzschke und Nicole Ulrich

      In aufwendigen Landschaftsbildern erzählt die Reihe von Menschen, die an Schweizer Traumseen im ständigen Wechsel der vier Jahreszeiten leben.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 08.04.19
      20:15 - 21:05 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.10.2019