• 10.02.2021
      18:00 Uhr
      Schleswig-Holstein 18:00 NDR FS SH
       

      Themen:

      • Die Agronet GmbH: Dass die Landwirte an ihre Belastungsgrenzen stoßen, ist mittlerweile kein Geheimnis mehr. Dazu gehört vermehrt auch Bürokratie-Arbeit. Die Agronet GmbH ist eine neu gegründete Agentur, die Landwirten in bürokratischen Dingen zur Seite stehen.( Im Gespräch Agronet-Geschäftsführerin Christiane Meyer)
      • Kommen erste Lockerungen? Ministerpräsidentenkonferenz zur aktuellen Coronalage
      • Nach versuchtem Versicherungsbetrug mit vorgetäuschtem Tod: Urteil in Kiel erwartet
      • Runder Tisch zur geplanten Altlastsanierung des Wikingeck in Schleswig
      • Blumengroßhändler im Lockdown

      Mittwoch, 10.02.21
      18:00 - 18:15 Uhr (15 Min.)
      15 Min.

      Themen:

      • Die Agronet GmbH: Dass die Landwirte an ihre Belastungsgrenzen stoßen, ist mittlerweile kein Geheimnis mehr. Dazu gehört vermehrt auch Bürokratie-Arbeit. Die Agronet GmbH ist eine neu gegründete Agentur, die Landwirten in bürokratischen Dingen zur Seite stehen.( Im Gespräch Agronet-Geschäftsführerin Christiane Meyer)
      • Kommen erste Lockerungen? Ministerpräsidentenkonferenz zur aktuellen Coronalage
      • Nach versuchtem Versicherungsbetrug mit vorgetäuschtem Tod: Urteil in Kiel erwartet
      • Runder Tisch zur geplanten Altlastsanierung des Wikingeck in Schleswig
      • Blumengroßhändler im Lockdown

       

      Stab und Besetzung

      Redaktion Norbert Lorentzen
      • Dass die Landwirte an ihre Belastungsgrenzen stoßen, ist mittlerweile kein Geheimnis mehr. Dazu gehört vermehrt auch Bürokratie-Arbeit. Gerade bei Tierwohl-Anfragen sind Bauern auf externe Beratungen angewiesen. Die Agronet GmbH ist eine neu gegründete Agentur, die Landwirten in bürokratischen Dingen zur Seite stehen. Wie sie die Landwirte effektiv beraten und entlasten und was zu ihren Aufgaben gehört: Im Gespräch dazu mit der Agronet-Geschäftsführerin Christiane Meyer.

      • Kommen erste Lockerungen? Ministerpräsidentenkonferenz zur aktuellen Coronalage

      Wie geht es in der aktuellen Pandemie weiter? Bis zum kommenden Sonntag gelten die aktuellen Corona-Maßnahmen. Aber was kommt danach? Die Forderungen nach Lockerungen, vor allem für die Schulen, werden immer lauter. Auf der anderen Seite aber auch die Sorge vor den Mutationen des Virus. Wird der Lockdown noch bis Ende des Monats verlängert? Darüber wird Bundeskanzlerin Merkel mit den Regierungschefs der Länder beraten. NDR-Landespolitikchefin Julia Stein meldet sich live aus dem Landeshaus Kiel.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.08.2021