• 20.06.2017
      19:30 Uhr
      Hallo Niedersachsen Thema u.a.: AfD-Affäre - Gibt es neue Landesliste zur Bundestagswahl? | NDR FS NDS
       

      Themen:

      • AfD-Affäre - Gibt es neue Landesliste zur Bundestagswahl?
      • Nach schweren Lkw-Unfällen: Vollsperrung der A 2 und Stau
      • Lkw-Unfall bei Peine: A 2 bleibt heute gesperrt
      • Kampf gegen Hundehaufen: Goslar erwägt Patrouillen
      • Thema der Woche: Ferienzeit

      Dienstag, 20.06.17
      19:30 - 20:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • AfD-Affäre - Gibt es neue Landesliste zur Bundestagswahl?
      • Nach schweren Lkw-Unfällen: Vollsperrung der A 2 und Stau
      • Lkw-Unfall bei Peine: A 2 bleibt heute gesperrt
      • Kampf gegen Hundehaufen: Goslar erwägt Patrouillen
      • Thema der Woche: Ferienzeit

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Thomas Kay
      Redaktion Andrea Lütke
      • AfD-Affäre - Gibt es neue Landesliste zur Bundestagswahl?

      Armin-Paul Hampel, niedersächsischer Landesvorsitzender der AfD, ist für seine militärisch geprägte Rhetorik bekannt. Auch mit Blick auf die Affäre um die Landesliste zur Bundestagswahl wählt der Vorstand scharfe Worte. In einer Mail an die Mitglieder, die dem NDR vorliegt, schreibt Hampel von einem "perfiden Angriff" auf seine Partei. Unklar sei, ob dieser "von außen oder aus der Partei heraus geführt wurde." Sein Vorstandskollege Wilhelm von Gottberg geht noch einen Schritt weiter, schreibt in einer Rundmail von einem "Atomschlag gegen die AfD."

      • Nach schweren Lkw-Unfällen: Vollsperrung der A 2 und Stau

      Nach zwei Lkw-Unfällen mit einem Toten und mehreren Verletzten auf der A 2 bei Peine und Lehrte-Ost legen die Aufräumarbeiten den Verkehr in diesem Bereich lahm. An den Unfallstellen bleibt die Autobahn in Richtung Berlin heute voll gesperrt. Eine Umleitung führt ab dem Kreuz Hannover-Ost über die A 7 bis Derneburg/Salzgitter, dann weiter über die Bundesstraße 6 und A 39 zum Kreuz Wolfsburg-Königslutter. Die Bergungsarbeiten sind nach Angaben der Polizei in Höhe Lehrte-Ost und zwischen Hämelerwald und Peine noch immer im Gange. Zwei der drei Fahrstreifen müssten erneuert werden.

      • Kampf gegen Hundehaufen: Goslar erwägt Patrouillen

      Der Erfolg ist verpufft. Mit Fähnchen war der Kampf gegen die ungeliebten Duftmarken offenbar nicht zu gewinnen. Deshalb will Goslar jetzt schwerere Geschütze auffahren. Die Stadt im Harz hatte versucht, Hundehalter mit mahnenden Fähnchen in den Hinterlassenschaften ihrer Vierbeine sozusagen mit der Nase in den Haufen zu stoßen. Doch ein positiver Effekt war nur von kurzer Dauer. Nun soll ein umgebauter Wagen der Straßenreinigung für blitzblanke Straßen in der Stadt im Harz sorgen. Das schlägt zumindest die SPD-Fraktion der Stadt vor.

      • Thema der Woche: Ferienzeit

      Diese Woche beginnen in Niedersachsen die Sommerferien. Viele Familien fahren in den Urlaub, andere planen Ausflüge in ihrer Region. Eltern und Kinder freuen sich darauf, in diesen Wochen viel Zeit miteinander zu verbringen. Für einige Familien trifft das allerdings nicht zu, sie haben in den Sommerferien ganz besonders viel zu tun. Wir treffen Niedersachsen, die ihr Geld genau dann verdienen, wenn andere Urlaub machen und begleiten sie bei den Vorbereitungen auf die Hochsaison. Dabei besuchen wir unter anderem einen Ferien-Bauernhof in Ostfriesland, einen Heide-Ranger und Schloss Dankern im Emsland. Es geht um einen kleinen Freizeitpark, der um Besucher wirbt, und um Stadtrand-Erholung für Daheimgebliebene in Braunschweig. Und wir fragen, warum die Insel Langeoog ohne ausländische Saisonarbeiter aufgeschmissen wäre.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.06.2019