• 22.02.2019
      19:30 Uhr
      Abendschau Moderation: Eva-Maria Lemke | rbb Berlin
       

      Themen:

      • Freiwillige Feuerwehr droht
      • Wie privat dürfen Privatstraßen sein?
      • Ungewöhnliches Opernprojekt

      Freitag, 22.02.19
      19:30 - 20:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Freiwillige Feuerwehr droht
      • Wie privat dürfen Privatstraßen sein?
      • Ungewöhnliches Opernprojekt

       
      • Freiwillige Feuerwehr droht

      Die Freiwilligen Feuerwehren von Köpenick wollen schrittweise ihren Dienst einstellen, wenn sie nicht endlich die Baugenehmigung für neue Wachen bekommen. Die alten Gebäude sind oft marode und zu klein. Die Mitglieder der Feuerwehren wissen sich nicht mehr anders zu helfen, als dem Bürgermeister anzudrohen, einfach nicht mehr weiter zu machen.

      • Wie privat dürfen Privatstraßen sein?

      In Berlin gibt es immer mehr Privatstraßen, die aussehen, als seien es öffentliche. Am Beispiel "Potsdamer Platz und Umgebung" zeigen wir, welche Einschränkungen es dort für Benutzer, Polizei, Versammlungs- und Meinungsfreiheit geben kann. Auch die Berichterstattung – z. B. über Demonstrationen – kann vom Grundstückseigentümer eingeschränkt oder untersagt werden. Wir erklären die Sachlage und fragen: Wie viele Privatstraßen verträgt eine Stadt wie Berlin?

      • Ungewöhnliches Opernprojekt

      Grundschüler und Senioren studieren gemeinsam eine Oper ein: "Die Bremer Stadtmusikanten". Das ungewöhnliche Projekt wird von der Musikpädagogin der Komischen Oper angeleitet. Das Ergebnis stellen die Laien zunächst in einer Schulaufführung vor und später sogar auf der Bühne der Komischen Oper Berlin.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.10.2019