• 14.01.2021
      22:00 Uhr
      odysso - Wissen im SWR Osteoporose und Arthrose - Wenn die Knochen schmerzen | SR Fernsehen
       

      Knochen tragen Frauen und Männer Jahrzehnte lang durchs Leben. Doch, was passiert, wenn sie plötzlich schmerzen? Die möglichen Ursachen sind vielfältig. Beispiel Arthrose: Jede zweite Frau und jeder dritte Mann ist spätestens im Alter von Gelenkverschleiß betroffen - mit oft dramatischen Folgen für die Patientinnen und Patienten und ihr Umfeld. Arthrose ist ein Synonym für dauerhaften Knochenschmerz, den Alltag belastende Unbeweglichkeit und unsichere Therapiewege. "odysso" beleuchtet die Ursachen der Erkrankung und gibt Tipps zur Arthrose-Vermeidung. Doch was kann man tun, wenn der Knochen porös wird und nicht mehr belastbar ...

      Donnerstag, 14.01.21
      22:00 - 22:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Knochen tragen Frauen und Männer Jahrzehnte lang durchs Leben. Doch, was passiert, wenn sie plötzlich schmerzen? Die möglichen Ursachen sind vielfältig. Beispiel Arthrose: Jede zweite Frau und jeder dritte Mann ist spätestens im Alter von Gelenkverschleiß betroffen - mit oft dramatischen Folgen für die Patientinnen und Patienten und ihr Umfeld. Arthrose ist ein Synonym für dauerhaften Knochenschmerz, den Alltag belastende Unbeweglichkeit und unsichere Therapiewege. "odysso" beleuchtet die Ursachen der Erkrankung und gibt Tipps zur Arthrose-Vermeidung. Doch was kann man tun, wenn der Knochen porös wird und nicht mehr belastbar ...

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Dennis Wilms

      Knochen tragen Frauen und Männer Jahrzehnte lang durchs Leben. Doch, was passiert, wenn sie plötzlich schmerzen? Die möglichen Ursachen sind vielfältig. Beispiel Arthrose: Jede zweite Frau und jeder dritte Mann ist spätestens im Alter von Gelenkverschleiß betroffen - mit oft dramatischen Folgen für die Patientinnen und Patienten und ihr Umfeld. Arthrose ist ein Synonym für dauerhaften Knochenschmerz, den Alltag belastende Unbeweglichkeit und unsichere Therapiewege.

      "odysso" beleuchtet die Ursachen der Erkrankung und gibt Tipps zur Arthrose-Vermeidung. Doch was kann man tun, wenn der Knochen porös wird und nicht mehr belastbar ist? Rund sechs Millionen Deutsche leiden an Osteoporose, auch "Knochenschwund" genannt. Tendenz steigend. Oft reicht schon eine unachtsame Bewegung, ein Stolpern oder ein leichter Sturz und die Knochen brechen. Besonders bruchgefährdet sind Frauen über 70 und Männer über 80 Jahre.

      Doch es gibt neue Hoffnung: "odysso" stellt verschiedene Behandlungsmethoden vor, die den Knochenabbau stark verzögern oder sogar ganz stoppen können.

      14.01.2021 SWR/SR

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.01.2021