• 31.10.2022
      21:45 Uhr
      Bis zum Ellenbogen Fernsehfilm Deutschland 2007 | arte
       

      Der arbeitslose Elektriker Willi hat eine Reise in die Schweizer Alpen gewonnen. Selbstversunken wandert der passionierte Geräuschesammler durch die idyllische Natur, als der rücksichtslose Mountainbiker Achim ihn glatt umnietet. Der schnöselige Juniorchef einer Hamburger Reederei und der nervenschwache Hartz-IV-Empfänger verkörpern füreinander perfekte Feindbilder. Glücklicherweise geht der liebenswürdige Bankangestellte Sven dazwischen und nimmt die Streithähne mit auf die von ihm gemietete Almhütte, wo man sich bei Wein und Käse verbrüdert.

      Montag, 31.10.22
      21:45 - 23:10 Uhr (85 Min.)
      85 Min.
      Stereo

      Der arbeitslose Elektriker Willi hat eine Reise in die Schweizer Alpen gewonnen. Selbstversunken wandert der passionierte Geräuschesammler durch die idyllische Natur, als der rücksichtslose Mountainbiker Achim ihn glatt umnietet. Der schnöselige Juniorchef einer Hamburger Reederei und der nervenschwache Hartz-IV-Empfänger verkörpern füreinander perfekte Feindbilder. Glücklicherweise geht der liebenswürdige Bankangestellte Sven dazwischen und nimmt die Streithähne mit auf die von ihm gemietete Almhütte, wo man sich bei Wein und Käse verbrüdert.

       

      Der arbeitslose Elektriker Willi (Stefan Kurt) hat eine Reise in die Schweizer Alpen gewonnen. Selbstversunken wandert der passionierte Geräuschesammler durch die idyllische Natur, als der rücksichtslose Mountainbiker Achim (Jan Josef Liefers) ihn glatt umnietet. Der schnöselige Juniorchef einer Hamburger Reederei und der nervenschwache Hartz-IV-Empfänger verkörpern füreinander perfekte Feindbilder. Glücklicherweise geht der liebenswürdige Bankangestellte Sven (Justus von Dohnányi) dazwischen und nimmt die Streithähne mit auf die von ihm gemietete Almhütte, wo man sich bei Wein und Käse verbrüdert. Auf dem Höhepunkt der feuchtfröhlichen Männerrunde präsentiert Tüftler Willi dann eine seiner "genialen" Erfindungen. Der mit Nägeln und Kabeln zusammengepfuschte Elektro-Gurkengrill wird Sven prompt zum tödlichen Verhängnis und stellt die Freunde vor ein schwieriges Problem: Wohin mit der Leiche? Da Sven vor seinem Ableben allerlei über seinen Chef und veruntreute Gelder erzählt hat, reift in den Köpfen der beiden ein verwegener Plan: Während sich Deutschland im kollektiven WM-Fieber befindet, reisen Willi und Achim mit dem als Schlachtenbummler getarnten Sven von den Alpen bis zur Nordsee. Dort wollen sie den letzten Willen des Freundes erfüllen: eine Seebestattung auf Sylt. Zuvor jedoch wird die zunehmend derangierte Leiche zum unverzichtbaren Komplizen bei einem der witzigsten Bankeinbrüche, den man seit langem im Kino sah.

      Gäbe es den Begriff "schwarze Komödie" nicht schon - für Justus von Dohnányis Regiedebüt müsste man ihn glatt erfinden. Mit kleinem Budget und großer Spielfreude gelang ihm und seinen beiden Hauptdarstellern - Jan Josef Liefers und Stefan Kurt - ein erfrischendes Roadmovie und die amüsanteste Leichenkomödie seit Hitchcocks "Immer Ärger mit Harry".

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.12.2022