• 12.09.2021
      12:40 Uhr
      Vox Pop Elektroautos: Schein oder Sein? | arte Mediathek
       

      Das Elektroauto wird regelmäßig als die Lösung zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen und der Umweltverschmutzung in den Städten präsentiert. Aber kann man wirklich von einem sauberen Auto sprechen? Im Jahr 2030 wird jedes zweite Auto in der Europäischen Union mit Strom fahren: Ist diese Wende wirklich zielführend? "Vox Pop" hat in Deutschland und Frankreich recherchiert, wo die Industrie einen Akku-Wettlauf gestartet hat.
      Unterdessen hat die EU ein Großprogramm ins Leben gerufen: Die europäische Batterie-Allianz, ein 40-Milliarden-Euro-Projekt. Ziel ist es, eine komplette Produktionskette "made in Europe" zu schaffen.

      Sonntag, 12.09.21
      12:40 - 13:10 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Das Elektroauto wird regelmäßig als die Lösung zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen und der Umweltverschmutzung in den Städten präsentiert. Aber kann man wirklich von einem sauberen Auto sprechen? Im Jahr 2030 wird jedes zweite Auto in der Europäischen Union mit Strom fahren: Ist diese Wende wirklich zielführend? "Vox Pop" hat in Deutschland und Frankreich recherchiert, wo die Industrie einen Akku-Wettlauf gestartet hat.
      Unterdessen hat die EU ein Großprogramm ins Leben gerufen: Die europäische Batterie-Allianz, ein 40-Milliarden-Euro-Projekt. Ziel ist es, eine komplette Produktionskette "made in Europe" zu schaffen.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Nora Hamadi

      Das Elektroauto wird regelmäßig als die Lösung zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen und der Umweltverschmutzung in den Städten präsentiert. Aber kann man wirklich von einem sauberen Auto sprechen? Im Jahr 2030 wird jedes zweite Auto in der Europäischen Union mit Strom fahren: Ist diese Wende wirklich zielführend? "Vox Pop" hat in Deutschland und Frankreich recherchiert, wo die Industrie einen Akku-Wettlauf gestartet hat.

      Unterdessen hat die EU ein Großprogramm ins Leben gerufen: Die europäische Batterie-Allianz, ein 40-Milliarden-Euro-Projekt. Ziel ist es, eine komplette Produktionskette "made in Europe" zu schaffen: Von den Rohstoffen bis zur Komponentenmontage. 38 Giga-Fabriken sind geplant, aber können sie mit den Asiaten konkurrieren, die derzeit 90 % des Marktes beherrschen? Zu Gast bei "Vox Pop": Laurent Castaignède, Ingenieur und Verkehrsexperte aus Frankreich, und Julia Poliscanova, Leiterin der Abteilung "Grüne Mobilität" des Europäischen Umweltverbands "Transport & Environment".

      Und wie immer berichten "Vox Pop"-Korrespondenten aus ihren Ländern:  in Dänemark stellt die Förderung der vollelektrischen Mobilität die Staatsfinanzen auf eine harte Probe, und in Italien bremst der Mangel an Ladestationen die Wende zum Elektroauto ziemlich aus.

      Jeden Sonntagvormittag präsentiert Nora Hamadi das aktuelle Geschehen und wichtige Gesellschaftsthemen in Europa. "Vox Pop" mischt sich mutig ein und behandelt jede Woche eine große gesellschaftliche Debatte in Form von Recherchen und im Interview mit den Gästen der Woche.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.09.2021