• 07.08.2020
      00:40 Uhr
      The Killing - 2. Staffel (4/10) Fernsehserie Dänemark / Deutschland / Norwegen 2009 | arte
       

      Wieder ist der Tote ein Ex-Soldat aus Rabens Elite-Einheit. Der bisherige Hauptverdächtige, Abdel Hussein Kodmani, ist in Haft und kommt für den Mord an Grüner nicht infrage. Im Verhör mit Sarah Lund besteht er darauf, von einem vermeintlichen Glaubensbruder benutzt und getäuscht worden zu sein. Er vermutet, dass der Täter ein dänischer Soldat ist, der den Fundamentalisten den Mord in die Schuhe schieben will. Für Lund klingen seine Argumente plausibel.

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 07.08.20
      00:40 - 01:40 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      Wieder ist der Tote ein Ex-Soldat aus Rabens Elite-Einheit. Der bisherige Hauptverdächtige, Abdel Hussein Kodmani, ist in Haft und kommt für den Mord an Grüner nicht infrage. Im Verhör mit Sarah Lund besteht er darauf, von einem vermeintlichen Glaubensbruder benutzt und getäuscht worden zu sein. Er vermutet, dass der Täter ein dänischer Soldat ist, der den Fundamentalisten den Mord in die Schuhe schieben will. Für Lund klingen seine Argumente plausibel.

       

      Wieder ist der Tote ein Ex-Soldat aus Rabens Elite-Einheit. Der bisherige Hauptverdächtige, Abdel Hussein Kodmani, ist in Haft und kommt für den Mord an Grüner nicht infrage. Im Verhör mit Sarah Lund besteht er darauf, von einem vermeintlichen Glaubensbruder benutzt und getäuscht worden zu sein. Er vermutet, dass der Täter ein dänischer Soldat ist, der den Fundamentalisten den Mord in die Schuhe schieben will. Für Lund klingen seine Argumente plausibel.

      Ulrik Strange findet derweil heraus, dass außer Raben nur noch eine Person aus der damaligen Afghanistan-Einheit am Leben ist, Lisbeth Thomsen. Sie lebt zurückgezogen auf einer schwedischen Insel. Auch sie hatte Kontakt mit dem ersten Opfer, Anne Dragsholm. Lund und Strange machen sich auf den Weg zu ihr. Raben, der sich von seiner Frau Louise die notwendigen Informationen besorgen ließ, ist ebenfalls auf dem Weg zu seiner ehemaligen Kameradin. Als Lund und Strange bei Lisbeth Thomsen ankommen, erzählt sie ihnen von einem merkwürdigen Vorfall in Afghanistan.

      Justizminister Thomas Buch gerät unterdessen immer mehr unter Druck. Der Ministerpräsident fordert ultimativ und um jeden Preis den Abschluss des Anti-Terror-Pakets. Doch plötzlich tauchen Informationen über eine mögliche Verwicklung von Buchs Vorgänger Monberg in die Afghanistan-Affäre auf.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 07.08.20
      00:40 - 01:40 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.09.2020