• 07.04.2020
      23:50 Uhr
      Mit offenen Karten - Afghanistan, ein zerklüftetes Land Magazin Frankreich 2019 | arte
       

      Jede Woche untersucht "Mit offenen Karten" die politischen Kräfteverhältnisse in der ganzen Welt anhand detaillierter geografischer Karten.

      Dienstag, 07.04.20
      23:50 - 00:05 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo HD-TV

      Jede Woche untersucht "Mit offenen Karten" die politischen Kräfteverhältnisse in der ganzen Welt anhand detaillierter geografischer Karten.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Emilie Aubry

      Von Afghanistan, der Heimat von Kommandant Massud, zeichnete schon Joseph Kessel in seinem Roman "Les Cavaliers" ein sehr einprägsames Bild. Einen Großteil des Landes am Hindukusch bedecken unüberwindliche Berge. Nicht zuletzt aus dieser zerklüfteten Topografie erklären sich die ethnische Vielfalt Afghanistans und das unbeirrbare Unabhängigkeitsstreben seiner Bewohner. Auch die afghanische Geschichte ist ausgesprochen komplex und von einem beinahe permanenten Kriegszustand gekennzeichnet: Kolonialkonflikte zwischen Großbritannien und Russland, Einmarsch der Sowjetunion, Invasion der USA nach den Anschlägen vom 11. September 2001, nicht zu vergessen die angespannten Beziehungen zum benachbarten Pakistan, die ebenso zentrale wie unheilvolle Rolle der Taliban sowie heute die Präsenz der Terrormiliz Islamischer Staat im Land.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 07.04.20
      23:50 - 00:05 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 31.03.2020