• 09.06.2021
      18:40 Uhr
      Sturm der Liebe (2405) Deutschland 2015 | ONE
       

      Nils kann es kaum fassen, als Tina ihm berichtet, dass Norman einen Teil des Lösegelds für David eingesteckt hat. Umgehend gibt er das Auto zurück und fordert Norman auf, zu Kommissar Meyser zu gehen.
      André sieht der Bürgerfragestunde optimistisch entgegen und bekräftigt einvernehmlich seine Freundschaft mit Michael.
      Friedrichs Liebeserklärung und die Nachricht, dass David ins künstliche Koma versetzt wurde, bewegen Beatrice dazu, nicht mit dem Lösegeld zu verschwinden.
      Während Werner und Tina Charlotte zureden, im 'Fürstenhof' zu bleiben, machen ihr die gut gemeinten Worte von Friedrich schwer zu schaffen.

      Mittwoch, 09.06.21
      18:40 - 19:25 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Nils kann es kaum fassen, als Tina ihm berichtet, dass Norman einen Teil des Lösegelds für David eingesteckt hat. Umgehend gibt er das Auto zurück und fordert Norman auf, zu Kommissar Meyser zu gehen.
      André sieht der Bürgerfragestunde optimistisch entgegen und bekräftigt einvernehmlich seine Freundschaft mit Michael.
      Friedrichs Liebeserklärung und die Nachricht, dass David ins künstliche Koma versetzt wurde, bewegen Beatrice dazu, nicht mit dem Lösegeld zu verschwinden.
      Während Werner und Tina Charlotte zureden, im 'Fürstenhof' zu bleiben, machen ihr die gut gemeinten Worte von Friedrich schwer zu schaffen.

       

      Stab und Besetzung

      Luisa Hofer Magdalena Steinlein
      Sebastian Wegener Kai Albrecht
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      André Konopka Joachim Lätsch
      Friedrich Stahl Dietrich Adam
      Beatrice Hofer Isabella Hübner
      David Hofer Michael N. Kühl
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Norman Kowald Niklas Löffler
      Tina Kessler Christin Balogh
      Kommissar Meyser Christoph Krix
      Regie Alexander Wiedl
      Cornelia Dohrn
      Buch Lieselotte Kinskofer
      Thomas Kubisch

      Nils kann es kaum fassen, als Tina ihm berichtet, dass Norman einen Teil des Lösegelds für David eingesteckt hat. Umgehend gibt er das Auto zurück und fordert Norman auf, zu Kommissar Meyser zu gehen. Norman befürchtet allerdings, als Komplize der Entführer verdächtigt zu werden. Die beiden werden von Beatrice belauscht, die prompt ihre Chance wittert und eine falsche Fährte legt.

      André sieht der Bürgerfragestunde optimistisch entgegen und bekräftigt einvernehmlich seine Freundschaft mit Michael. Doch dann hört er am Tag darauf Michaels Rede im Bräustüberl.

      Friedrichs Liebeserklärung und die Nachricht, dass David ins künstliche Koma versetzt wurde, bewegen Beatrice dazu, nicht mit dem Lösegeld zu verschwinden. Stattdessen hofft sie, dass David ihr verzeiht, sobald er aus dem Koma erwacht.

      Während Werner und Tina Charlotte zureden, im 'Fürstenhof' zu bleiben, machen ihr die gut gemeinte Worte von Friedrich schwer zu schaffen - denn sein Mitgefühl kann sie gar nicht gebrauchen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 13.06.2021