• 08.06.2021
      19:25 Uhr
      Sturm der Liebe (2404) Deutschland 2015 | ONE
       

      Beatrice schwebt zwischen Hoffnung und Bangen - einerseits will sie nicht, dass ihr Sohn stirbt, andererseits befürchtet sie, dass David zu sich kommt und sich daran erinnert, was vorgefallen ist. Derweil hegt Friedrich keinen Argwohn mehr gegenüber Beatrice. Welche Mutter würde schließlich den eigenen Sohn fast erschlagen?
      Als Werner Poppy am Currywurst-Stand vertritt, bekommt er erstmals zu spüren, wie anstrengend ihre Arbeit ist.
      Norman will derweil den Teil des Geldes, den er sich vom Lösegeld abgezwackt hat, anonym zurückgeben. Schweren Herzens bittet er Nils unter einem Vorwand, das geschenkte Auto zum Händler zurückzubringen.

      Dienstag, 08.06.21
      19:25 - 20:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Beatrice schwebt zwischen Hoffnung und Bangen - einerseits will sie nicht, dass ihr Sohn stirbt, andererseits befürchtet sie, dass David zu sich kommt und sich daran erinnert, was vorgefallen ist. Derweil hegt Friedrich keinen Argwohn mehr gegenüber Beatrice. Welche Mutter würde schließlich den eigenen Sohn fast erschlagen?
      Als Werner Poppy am Currywurst-Stand vertritt, bekommt er erstmals zu spüren, wie anstrengend ihre Arbeit ist.
      Norman will derweil den Teil des Geldes, den er sich vom Lösegeld abgezwackt hat, anonym zurückgeben. Schweren Herzens bittet er Nils unter einem Vorwand, das geschenkte Auto zum Händler zurückzubringen.

       

      Stab und Besetzung

      Luisa Hofer Magdalena Steinlein
      Sebastian Wegener Kai Albrecht
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Friedrich Stahl Dietrich Adam
      André Konopka Joachim Lätsch
      Beatrice Hofer Isabella Hübner
      David Hofer Michael N. Kühl
      Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Poppy Saalfeld Birte Wentzek
      Norman Kowald Niklas Löffler
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Tina Kessler Christin Balogh
      Kommissar Meyser Christoph Krix
      Regie Alexander Wiedl
      Cornelia Dohrn
      Buch Björn Firnrohr
      Thomas Kubisch

      Beatrice schwebt zwischen Hoffnung und Bangen - einerseits will sie nicht, dass ihr Sohn stirbt, andererseits befürchtet sie, dass David zu sich kommt und sich daran erinnert, was vorgefallen ist. Derweil hegt Friedrich keinen Argwohn mehr gegenüber Beatrice. Welche Mutter würde schließlich den eigenen Sohn fast erschlagen? Während Friedrichs Zuneigung für Beatrice neu entfacht wird, ahnt er nicht, dass sie sich mit dem Lösegeld absetzen will.

      Als Werner Poppy am Currywurst-Stand vertritt, bekommt er erstmals zu spüren, wie anstrengend ihre Arbeit ist.

      Norman will derweil den Teil des Geldes, den er sich vom Lösegeld abgezwackt hat, anonym zurückgeben. Schweren Herzens bittet er Nils unter einem Vorwand, das geschenkte Auto zum Händler zurückzubringen. Nils befürchtet, dass Norman in Wahrheit das Geld haben will, um es zu verzocken und bittet Tina, ein Auge auf Norman zu haben. Doch die verplappert sich vor ihm.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 13.06.2021