• 20.05.2021
      03:45 Uhr
      Alfred Hitchcock präsentiert Das Geständnis | ONE
       
      • Ausstrahlung auch mit englischem Originalton

      Sir Alfred Joseph Hitchcock, der 'Master of Suspense', gehört mit seinem Gesamtwerk von 53 Spielfilmen auch aufgrund seines enormen Publikumserfolgs zu den bedeutendsten und einflussreichsten Regisseuren der Filmgeschichte.
      ONE präsentiert 21 Folgen seiner Krimiserie, die er zwischen 1955 und 1965 für das amerikanische Fernsehen verantwortete.
      Diese Episode der ebenso legendären wie erfolgreichen TV-Serie 'Alfred Hitchcock presents', war die dreizehnte von insgesamt nur 20 Arbeiten fürs Fernsehen, die der 'Meister des Suspense' auch selbst inszenierte.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 20.05.21
      03:45 - 04:20 Uhr (35 Min.)
      35 Min.
      • Ausstrahlung auch mit englischem Originalton

      Sir Alfred Joseph Hitchcock, der 'Master of Suspense', gehört mit seinem Gesamtwerk von 53 Spielfilmen auch aufgrund seines enormen Publikumserfolgs zu den bedeutendsten und einflussreichsten Regisseuren der Filmgeschichte.
      ONE präsentiert 21 Folgen seiner Krimiserie, die er zwischen 1955 und 1965 für das amerikanische Fernsehen verantwortete.
      Diese Episode der ebenso legendären wie erfolgreichen TV-Serie 'Alfred Hitchcock presents', war die dreizehnte von insgesamt nur 20 Arbeiten fürs Fernsehen, die der 'Meister des Suspense' auch selbst inszenierte.

       

      Ein pensionierter Inspektor (John Williams) lädt drei Personen zu einem Dinner, um in dessen Verlauf einen der Anwesenden des Mordes an seiner Tante zu überführen, der an diesem Ort vor genau zwei Jahren begangen wurde. Was dem Inspektor während seiner Dienstzeit nicht gelang, möchte er nicht ungelöst lassen. Er hat eine Schauspielerin engagiert, die als der Geist der Ermordeten den Täter in Todesangst versetzen und ihm ein Geständnis entlocken soll. Der Originaltitel der Folge spielt auf Shakespeares Stück 'Macbeth' an, in dem der Titelheld den Geist des von ihm ermordeten Banquo zu sehen glaubt. Der Plan des Inspektors geht auf, doch nachdem der Täter abgeführt wurde, taucht eine Schauspielerin auf und entschuldigt sich, dass sie erst jetzt kommen könne...'

      Sir Alfred Joseph Hitchcock, der 'Master of Suspense', gehört mit seinem Gesamtwerk von 53 Spielfilmen auch aufgrund seines enormen Publikumserfolgs zu den bedeutendsten und einflussreichsten Regisseuren der Filmgeschichte.
      ONE präsentiert 21 Folgen seiner Krimiserie, die er zwischen 1955 und 1965 für das amerikanische Fernsehen verantwortete.
      Diese Episode der ebenso legendären wie erfolgreichen TV-Serie 'Alfred Hitchcock presents', war die dreizehnte von insgesamt nur 20 Arbeiten fürs Fernsehen, die der 'Meister des Suspense' auch selbst inszenierte.
      In seinem Aufsatz 'Du hast nur 23 Minuten', erschienen in dem Sammelband 'AlfredHitchcock' (Hrsg. v. Lars-Olav Beier/Georg Seeßlen) schreibt Frank Arnold dazu: 'Wie später 'Psycho' beginnt 'Banquo's Chair' (Das Geständnis) mit der Einblendung der exakten Orts- und Zeitangabe (Blackheath, near London/ October 23rd, 1903/7.20 p.m.). Dies ergibt einen hübschen Kontrast zum übersinnlichen Schlussgag der Geschichte.
      Ein pensionierter Inspektor (John Williams) lädt drei Personen zu einem Dinner, um in dessen Verlauf einen der Anwesenden des Mordes an seiner Tante zu überführen, der an diesem Ort vor genau zwei Jahren begangen wurde. Was dem Inspektor während seiner Dienstzeit nicht gelang, möchte er nicht ungelöst lassen. Er hat eine Schauspielerin engagiert, die als der Geist der Ermordeten den Täter in Todesangst versetzen und ihm ein Geständnis entlocken soll. Der Originaltitel der Folge spielt auf Shakespeares Stück 'Macbeth' an, in dem der Titelheld den Geist des von ihm ermordeten Banquo zu sehen glaubt. Der Plan des Inspektors geht auf, doch nachdem der Täter abgeführt wurde, taucht eine Schauspielerin auf und entschuldigt sich, dass sie erst jetzt kommen könne...'

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 20.05.21
      03:45 - 04:20 Uhr (35 Min.)
      35 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.06.2021