• 02.01.2021
      22:30 Uhr
      Amistad - Das Sklavenschiff Spielfilm USA 1997 (Amistad) | ONE
       

      Ausstrahlung auch im englischen Originalton

      Auf dem spanischen Sklavenschiff 'La Amistad' bricht 1839 vor der Küste Kubas eine blutige Rebellion aus. Angeführt von dem charismatischen Sklaven Cinque (Djimon Hounsou) können sich die Gefangenen von ihren Ketten befreien. Sie wollen in ihre afrikanische Heimat zurückkehren, doch die beiden überlebenden spanischen Seeleute Ruiz (Geno Silva) und Montes (John Ortiz) steuern das Schiff heimlich auf die amerikanische Ostküste zu, wo die Afrikaner von der US-Marine verhaftet werden. In einem spektakulären Prozess werden sie des Mordes und der Meuterei beschuldigt.

      Samstag, 02.01.21
      22:30 - 01:00 Uhr (150 Min.)
      150 Min.

      Ausstrahlung auch im englischen Originalton

      Auf dem spanischen Sklavenschiff 'La Amistad' bricht 1839 vor der Küste Kubas eine blutige Rebellion aus. Angeführt von dem charismatischen Sklaven Cinque (Djimon Hounsou) können sich die Gefangenen von ihren Ketten befreien. Sie wollen in ihre afrikanische Heimat zurückkehren, doch die beiden überlebenden spanischen Seeleute Ruiz (Geno Silva) und Montes (John Ortiz) steuern das Schiff heimlich auf die amerikanische Ostküste zu, wo die Afrikaner von der US-Marine verhaftet werden. In einem spektakulären Prozess werden sie des Mordes und der Meuterei beschuldigt.

       

      Auf dem spanischen Sklavenschiff 'La Amistad' bricht 1839 vor der Küste Kubas eine blutige Rebellion aus. Angeführt von dem charismatischen Sklaven Cinque (Djimon Hounsou) können sich die Gefangenen von ihren Ketten befreien. Sie wollen in ihre afrikanische Heimat zurückkehren, doch die beiden überlebenden spanischen Seeleute Ruiz (Geno Silva) und Montes (John Ortiz) steuern das Schiff heimlich auf die amerikanische Ostküste zu, wo die Afrikaner von der US-Marine verhaftet werden. In einem spektakulären Prozess werden sie des Mordes und der Meuterei beschuldigt. Vorrangig geht es den spanischen Seeleuten, den bergenden Marinesoldaten und der spanischen Krone jedoch um das Recht auf Eigentum. Auf der Suche nach einem Verteidiger geraten die Menschenrechtler Joadson (Morgan Freeman) und Tappan (Stellan Skarsgård) schließlich an den jungen Anwalt Roger Baldwin (Matthew McConaughey), der sich bisher nur um Landstreitereien kümmerte. Er findet heraus, dass die Sklaven in Afrika entführt wurden. Sie seien daher als widerrechtlich erworbene Güter anzusehen und hätten sich in Notwehr befreit. Je mehr sich Baldwin mit dem Schicksal der Verschleppten beschäftigt, desto stärker spürt er, dass es um elementare Menschenrechte geht. Unerwartet gibt ihm ein Bezirksgericht recht und spricht die Afrikaner frei. Der populistische US-Präsident Van Buren (Nigel Hawthorne) bringt das Urteil aber aus Sorge um seine Wiederwahl zu Fall. Baldwin hat nur noch eine Hoffnung und bittet den zurückgezogen lebenden Ex-Präsidenten John Adams (Anthony Hopkins) um Hilfe. Der engagierte Sklavereigegner hält vor dem Obersten Gerichtshof ein flammendes Plädoyer für die Menschenrechte.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 02.01.21
      22:30 - 01:00 Uhr (150 Min.)
      150 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.01.2021