• 15.09.2020
      05:40 Uhr
      Die Kanzlei (7) Irrwege | ONE
       

      Gerd Matuschek wird unter dem Verdacht verhaftet, den Chefarzt Dr. Weiland ermordet zu haben. Matuschek hat ein Motiv, gibt er doch Dr. Weiland die Schuld am Tod seines Sohnes Björn. Die Zeugin Dora Keller bestätigt, dass sie Gerd Matuschek entgegen seiner Aussage zur Tatzeit in der Nähe des Hauses von Dr. Weiland gesehen hat. Schnell entdeckt Isa von Brede, dass mit der Zeugin etwas nicht stimmen kann. Derweil vertritt Markus Gellert die gefürchtete Kiezgröße Marco Sladic.

      Nacht von Montag auf Dienstag, 15.09.20
      05:40 - 06:30 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Gerd Matuschek wird unter dem Verdacht verhaftet, den Chefarzt Dr. Weiland ermordet zu haben. Matuschek hat ein Motiv, gibt er doch Dr. Weiland die Schuld am Tod seines Sohnes Björn. Die Zeugin Dora Keller bestätigt, dass sie Gerd Matuschek entgegen seiner Aussage zur Tatzeit in der Nähe des Hauses von Dr. Weiland gesehen hat. Schnell entdeckt Isa von Brede, dass mit der Zeugin etwas nicht stimmen kann. Derweil vertritt Markus Gellert die gefürchtete Kiezgröße Marco Sladic.

       

      Stab und Besetzung

        Isabel von Brede Sabine Postel
        Markus Gellert Herbert Knaup
        Yasmin Meckel Sophie Dal
        Gudrun Wohlers Katrin Pollitt
        Ole Hansen Robert Gallinowski
        Gerd Wohlers Josef Heynert
        Gerd Matuschek Uwe Bohm
        Thomas Zuhse Oliver Wnuk
        Marco Sladic Simon Licht
        Manuela Grohne Lili Zahavi
        Ilona Grohne Barbara Sotelsek
        Dora Keller Stephanie Eidt
        Juna Lobeck Ilknur Boyraz
        Richterin Johanna Gruber Cristin König
        Walter Konrad Christian von Richthofen
        Hannes Melzer Markus Gertken
        Daniel Bienert Daniel Krauss
        Richter Pohlmann Mathias Junge
      Regie Miko Zeuschner
      Musik Stefan Wulff
      Hinrich Dageför
      Drehbuch Thorsten Näter
      Kamera Maximilian Lips
      Redaktion Diana Schulte-Kellinghaus

      Gerd Matuschek wird unter dem Verdacht verhaftet, den Chefarzt Dr. Weiland ermordet zu haben. Matuschek hat ein Motiv, gibt er doch Dr. Weiland die Schuld am Tod seines Sohnes Björn. Die Zeugin Dora Keller bestätigt, dass sie Gerd Matuschek entgegen seiner Aussage zur Tatzeit in der Nähe des Hauses von Dr. Weiland gesehen hat. Schnell entdeckt Isa von Brede, dass mit der Zeugin etwas nicht stimmen kann.

      Derweil vertritt Markus Gellert die gefürchtete Kiezgröße Marco Sladic. Manuela, die Tochter seiner Bekannten Ilona Grohne, ist bei einem Ladendiebstahl erwischt worden. Die junge Frau war betrunken und hat bei der Verhaftung Widerstand geleistet. Dazu ist sie auch noch vorbestraft. Kaum möglich, dass Manuela mit einer Bewährungsstrafe davonkommt.
      Trotzdem will Marco Sladic, dass Gellert die Vertretung übernimmt. Und er hat ein gutes Argument: Sladic bietet Gellert Unterlagen an, die belegen, dass Daniel Bienert in einen Skandal um Bitcoins, einer digitalen Währung, verwickelt war.

      Mit dieser Information könnten Markus Gellert und Isa von Brede endlich die lästigen Zahlungen an ihren Erpresser Bienert loswerden. Die Sache hat nur einen Haken: Manuela will sich nicht verteidigen lassen. Sie scheint es darauf anzulegen, zu einer Haftstrafe verurteilt zu werden.

      Staffel 2, Folge 7
      Anwaltsserie Deutschland 2016

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Montag auf Dienstag, 15.09.20
      05:40 - 06:30 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.09.2020