• 07.07.2020
      12:35 Uhr
      Sturm der Liebe (1938) Telenovela Deutschland 2014 | ONE
       

      Tina gibt gegenüber Coco zu, dass sie immer noch Gefühle für Goran hat. Daraufhin hält sich Coco von Goran fern und macht ihm klar, dass sie nicht in seinem Film mitspielen will. Doch dann merkt Tina, wie traurig Goran darüber ist und wie sehr er sich in Coco verliebt hat. Sie beschließt, Cocos und Gorans Glück fortan nicht mehr im Wege zu stehen. Coco dankt Tina daraufhin für ihren Großmut und teilt Goran mit, dass sie nun doch die weibliche Hauptrolle in seinem Film spielen möchte. Überglücklich bittet Goran Sabrina, ihm so schnell wie möglich ein fertiges Drehbuch zu liefern.

      Dienstag, 07.07.20
      12:35 - 13:25 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Tina gibt gegenüber Coco zu, dass sie immer noch Gefühle für Goran hat. Daraufhin hält sich Coco von Goran fern und macht ihm klar, dass sie nicht in seinem Film mitspielen will. Doch dann merkt Tina, wie traurig Goran darüber ist und wie sehr er sich in Coco verliebt hat. Sie beschließt, Cocos und Gorans Glück fortan nicht mehr im Wege zu stehen. Coco dankt Tina daraufhin für ihren Großmut und teilt Goran mit, dass sie nun doch die weibliche Hauptrolle in seinem Film spielen möchte. Überglücklich bittet Goran Sabrina, ihm so schnell wie möglich ein fertiges Drehbuch zu liefern.

       

      Stab und Besetzung

      Pauline Jentzsch Liza Tzschirner
      Leonard Stahl Christian Feist
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Friedrich Stahl Dietrich Adam
      André Konopka Joachim Lätsch
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Coco Conradi Mirjam Heimann
      Sabrina Görres Sarah Elena Timpe
      Tina Kessler Christin Balogh
      Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
      Martin Windgassen David Paryla
      Goran Kalkbrenner Saša Kekez
      Daniel Brückner Daniel Buder
      Regie Dieter Schlotterbeck
      Felix Bärwald
      Buch Matthias Fischer

      Tina gibt gegenüber Coco zu, dass sie immer noch Gefühle für Goran hat. Daraufhin hält sich Coco von Goran fern und macht ihm klar, dass sie nicht in seinem Film mitspielen will. Doch dann merkt Tina, wie traurig Goran darüber ist und wie sehr er sich in Coco verliebt hat. Sie beschließt, Cocos und Gorans Glück fortan nicht mehr im Wege zu stehen. Coco dankt Tina daraufhin für ihren Großmut und teilt Goran mit, dass sie nun doch die weibliche Hauptrolle in seinem Film spielen möchte. Überglücklich bittet Goran Sabrina, ihm so schnell wie möglich ein fertiges Drehbuch zu liefern. Doch Sabrina will jetzt erst einmal Geld von ihm sehen. Kein Problem für Goran - er eilt zum Gewächshaus, in dem er die Million aus dem Teddybär versteckt hat.
      Aufgewühlt fordert Daniel Pauline auf, sich von Leonard fernzuhalten. Pauline macht ihm betroffen klar, dass sie die Spendenaktion zur Reparatur der Dorfkirche nicht einfach abbrechen kann. Daniel sieht schließlich ein, dass er zu weit gegangen ist und entschuldigt sich bei Pauline. Die hat mittlerweile eingesehen, wie schwer es für ihn sein muss, die Nähe zwischen ihr und Leonard zu ertragen. Deshalb beschließt Pauline, nach Abschluss ihres gemeinsamen Projekts mit Leonard auf Abstand zu gehen.
      Werners Behauptung, dass Friedrich der Vater von Patrizias Kindern sei, belastet die Beziehung zwischen Friedrich und Charlotte sehr. Als Charlotte wehmütig feststellt, dass Wühlmäuse die Wurzeln eines Rosenstrauchs gefressen haben, den Julius ihr geschenkt hat, sieht Friedrich die Gelegenheit, wieder bei Charlotte zu punkten. Er schenkt ihr einen neuen Strauch und schafft es, sie zu einem gemeinsamen Abendessen zu überreden. Der Abend verläuft gut, bis Werner Friedrich in die Quere kommt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 07.07.20
      12:35 - 13:25 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.07.2020