• 18.06.2020
      18:40 Uhr
      Sturm der Liebe (1913) Telenovela Deutschland 2014 | ONE
       

      Coco und Pauline sorgen sich um Tina, deren Vater beim Absturz von Daniels Helikopter durch ein Wrackteil erschlagen wurde. Während Tina Trost bei Martin findet, fotografieren Leonard und Pauline Lüftlmalereien von Thomas Kessler an verschiedenen Gebäuden, um auf diese Weise das Andenken an Tinas Vater zu wahren.
      Nur mit Mühe und Not kann Sabrina vor André verbergen, dass sie eine Million in bar in ihrem Teddy "Nilsinho" versteckt hat. Geschickt fädelt sie ein Täuschungsmanöver ein und erzählt Nils, dass sie an einem Preisausschreiben für eine Weltreise teilnimmt.

      Donnerstag, 18.06.20
      18:40 - 19:25 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Coco und Pauline sorgen sich um Tina, deren Vater beim Absturz von Daniels Helikopter durch ein Wrackteil erschlagen wurde. Während Tina Trost bei Martin findet, fotografieren Leonard und Pauline Lüftlmalereien von Thomas Kessler an verschiedenen Gebäuden, um auf diese Weise das Andenken an Tinas Vater zu wahren.
      Nur mit Mühe und Not kann Sabrina vor André verbergen, dass sie eine Million in bar in ihrem Teddy "Nilsinho" versteckt hat. Geschickt fädelt sie ein Täuschungsmanöver ein und erzählt Nils, dass sie an einem Preisausschreiben für eine Weltreise teilnimmt.

       

      Stab und Besetzung

      Pauline Jentzsch Liza Tzschirner
      Leonard Stahl Christian Feist
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Alfons Sonnbichler / Gustl Moosburger Sepp Schauer
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Friedrich Stahl Dietrich Adam
      André Konopka Joachim Lätsch
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Coco Conradi Mirjam Heimann
      Sabrina Görres Sarah Elena Timpe
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
      Tina Kessler Christin Balogh
      Daniel Brückner Daniel Buder
      Magdalena Murnau Petra Berndt
      Regie Silke Bäurich
      Carsten Meyer-Grohbrügge
      Buch Lieselotte Kinskofer

      Coco und Pauline sorgen sich um Tina, deren Vater beim Absturz von Daniels Helikopter durch ein Wrackteil erschlagen wurde. Während Tina Trost bei Martin findet, fotografieren Leonard und Pauline Lüftlmalereien von Thomas Kessler an verschiedenen Gebäuden, um auf diese Weise das Andenken an Tinas Vater zu wahren. Leonard ist davon überzeugt, dass Daniel durch seine leichtsinnige Flugweise indirekt schuld ist am Tod von Thomas Kessler. Doch er vermeidet es, seinen Freund, dessen Erinnerung immer noch nicht zurückgekehrt ist, mit seinem Verdacht zu konfrontieren. Dann erscheint ein reißerischer Zeitungsartikel, der Daniel als Horrorpiloten diffamiert...

      Nur mit Mühe und Not kann Sabrina vor André verbergen, dass sie eine Million in bar in ihrem Teddy "Nilsinho" versteckt hat. Geschickt fädelt sie ein Täuschungsmanöver ein und erzählt Nils, dass sie an einem Preisausschreiben für eine Weltreise teilnimmt. Friedrich bekommt mit, dass Sabrina ihren Urlaub mit dem gestohlenen Geld finanzieren will und warnt sie, jetzt nicht zu übermütig zu werden. Als Natascha die beiden so vermeintlich vertraut miteinander sieht, zieht sie daraus ihre ganz eigenen Schlüsse und konfrontiert Friedrich mit ihrem überraschenden Verdacht.

      Aufgebracht fordert Alfons von Gustl, Magdalena endlich reinen Wein einzuschenken. Denn die glaubt nach wie vor, es sei Alfons und nicht Gustl gewesen, der sie so unverschämt mit einem Kuss überfallen hat.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.07.2020