• 10.06.2020
      12:40 Uhr
      Sturm der Liebe (1900) Telenovela Deutschland 2013 | ONE
       

      Pauline ist es peinlich, dass sie dachte, Leonard würde wegen ihr im "Fürstenhof" bleiben. Sie vertraut sich Daniel an und erzählt ihm auch zu dessen Erstaunen, dass Leonard Vater wird.
      Barbara verfolgt derweil weiter ihren Plan, Friedrich einen Mord anzuhängen, den er nicht begangen hat. Um ihn noch mehr zu provozieren, engagiert sie Goran als ihren Leibwächter. Als Werner davon erfährt, ahnt er, was Barbara wirklich vor hat.
      Gustl hat sich vor seiner Ehekrise mit Käthe zu den Sonnbichlers geflüchtet. Alfons ist alles andere als begeistert, da Gustl in der Vergangenheit schon oft für Ärger bei den Sonnbichlers gesorgt hat.

      Mittwoch, 10.06.20
      12:40 - 13:30 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Pauline ist es peinlich, dass sie dachte, Leonard würde wegen ihr im "Fürstenhof" bleiben. Sie vertraut sich Daniel an und erzählt ihm auch zu dessen Erstaunen, dass Leonard Vater wird.
      Barbara verfolgt derweil weiter ihren Plan, Friedrich einen Mord anzuhängen, den er nicht begangen hat. Um ihn noch mehr zu provozieren, engagiert sie Goran als ihren Leibwächter. Als Werner davon erfährt, ahnt er, was Barbara wirklich vor hat.
      Gustl hat sich vor seiner Ehekrise mit Käthe zu den Sonnbichlers geflüchtet. Alfons ist alles andere als begeistert, da Gustl in der Vergangenheit schon oft für Ärger bei den Sonnbichlers gesorgt hat.

       

      Stab und Besetzung

      Pauline Jentzsch Liza Tzschirner
      Leonard Stahl Christian Feist
      Friedrich Stahl Dietrich Adam
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Alfons Sonnbichler/Gustl Moosburger Sepp Schauer
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      André Konopka Joachim Lätsch
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Coco Conradi Mirjam Heimann
      Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
      Martin Windgassen David Paryla
      Tina Kessler Christin Balogh
      Goran Kalkbrenner Saša Kekez
      Barbara von Heidenberg Nicola Tiggeler
      Daniel Brückner Daniel Buder
      Magdalena Murnau Petra Berndt
      Regie Dieter Schlotterbeck
      Christoph Klünker
      Buch Anne Neunecker

      Pauline ist es peinlich, dass sie dachte, Leonard würde wegen ihr im "Fürstenhof" bleiben. Sie vertraut sich Daniel an und erzählt ihm auch zu dessen Erstaunen, dass Leonard Vater wird. Es kommt zu einem kleinen Streit zwischen den beiden Freunden, bei dem Leonard Daniel vorwirft, Pauline anzubaggern. Daniel hält dagegen, dass Leonard Pauline immer noch liebt, aber zu feige ist, zu seinen Gefühlen zu stehen. Pauline selbst hat derweil keine Lust mehr, sich mit dem leidigen Thema Leonard zu beschäftigen und trifft sich stattdessen mit Daniel, der spürt, dass Leonard und Pauline noch Gefühle füreinander haben. Daher entschließt er sich zu einem dreisten Schritt...

      Barbara verfolgt derweil weiter ihren Plan, Friedrich einen Mord anzuhängen, den er nicht begangen hat. Um ihn noch mehr zu provozieren, engagiert sie Goran als ihren Leibwächter. Als Werner davon erfährt, ahnt er, was Barbara wirklich vor hat, und stellt sie zur Rede.

      Gustl hat sich vor seiner Ehekrise mit Käthe zu den Sonnbichlers geflüchtet. Alfons ist alles andere als begeistert, da Gustl in der Vergangenheit schon oft für Ärger bei den Sonnbichlers gesorgt hat. Kurz nach seiner Ankunft in Bichlheim trifft Gustl auf Magdalena Murnau und klärt den Irrtum um seine Identität nicht auf, da ihm die Schauspielerin ausgesprochen gut gefällt. Magdalena hingegen fällt aus allen Wolken, als sie von Hildegard erfährt, wem sie gerade ein pikantes Detail aus ihrem Leben verraten hat...

      André berichtet Michael von Nataschas Forderung, doch Michael will, dass die Scheidung wie von ihnen geplant vonstatten geht. Als Michael Natascha zur Rede stellt, platzt ihr der Kragen und sie hält Michael eindringlich den Spiegel vor. Daraufhin kommt Michael ins Grübeln und stimmt zu, seine Ehe annullieren zu lassen.

      Die Sonnbichlers kommen nicht zur Ruhe, denn nun taucht auch noch Alfons' Halbbruder Gustl (Sepp Schauer in einer Doppelrolle) wieder bei ihnen auf! Nachdem er Bichlheim in Folge 1325 als glücklich verheirateter Ehemann von Hildegards Schwester Käthe verlassen hatte, hängt der Haussegen bei den beiden mittlerweile mächtig schief. In Folge 1900 flüchtet Gustl zu den Sonnbichlers und macht dort die Bekanntschaft der umschwärmten Schauspielerin Magdalena Murnau...

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.07.2020