• 10.06.2020
      11:55 Uhr
      Sturm der Liebe (1899) Telenovela Deutschland 2013 | ONE
       

      Pauline freundet sich mit Leonards Kumpel Daniel an und bemerkt, dass er mehr ist als nur ein oberflächlicher Gigolo. Währenddessen bereitet sich Leonard darauf vor, den "Fürstenhof" endgültig zu verlassen.
      André muss fassungslos erkennen, dass Natascha ihn in eine Falle gelockt hat. Einzig Hildegard nimmt ihn vor den Angestellten in Schutz, als Natascha behauptet, André habe sie belästigt.
      Werner und Charlotte bekommen mit, dass der mittlerweile wieder gut besuchte "Fürstenhof" Gästen absagen muss. Da sie zwei Gästezimmer belegen, beschließen sie, ihre Wohnsituation zu ändern.

      Mittwoch, 10.06.20
      11:55 - 12:40 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Pauline freundet sich mit Leonards Kumpel Daniel an und bemerkt, dass er mehr ist als nur ein oberflächlicher Gigolo. Währenddessen bereitet sich Leonard darauf vor, den "Fürstenhof" endgültig zu verlassen.
      André muss fassungslos erkennen, dass Natascha ihn in eine Falle gelockt hat. Einzig Hildegard nimmt ihn vor den Angestellten in Schutz, als Natascha behauptet, André habe sie belästigt.
      Werner und Charlotte bekommen mit, dass der mittlerweile wieder gut besuchte "Fürstenhof" Gästen absagen muss. Da sie zwei Gästezimmer belegen, beschließen sie, ihre Wohnsituation zu ändern.

       

      Stab und Besetzung

      Pauline Jentzsch Liza Tzschirner
      Leonard Stahl Christian Feist
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Friedrich Stahl Dietrich Adam
      Patrizia Dietrich Nadine Warmuth
      André Konopka Joachim Lätsch
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Coco Conradi Mirjam Heimann
      Sabrina Görres Sarah Elena Timpe
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
      Tina Kessler Christin Balogh
      Goran Kalkbrenner Saša Kekez
      Barbara von Heidenberg Nicola Tiggeler
      Daniel Brückner Daniel Buder
      Regie Dieter Schlotterbeck
      Christoph Klünker
      Buch Matthias Fischer

      Pauline freundet sich mit Leonards Kumpel Daniel an und bemerkt, dass er mehr ist als nur ein oberflächlicher Gigolo. Währenddessen bereitet sich Leonard darauf vor, den "Fürstenhof" endgültig zu verlassen. Doch er bekommt mit, dass er in seinem neuen Job ein Zweigwerk im Ausland aufbauen müsste und somit keine Möglichkeit hätte, sich um Patrizia und die Kinder zu kümmern. Schweren Herzens entscheidet er sich gegen seinen Traumjob und beschließt, am "Fürstenhof" zu bleiben - sehr zum Ärger von Coco, die seinen Posten in der Geschäftsleitung übernehmen wollte. Pauline glaubt hingegen, dass Leonard sich wegen ihres Abschiedsgeschenks - ein Cupcake mit einer 'Fürstenhof'-Miniatur - wieder Hoffnungen bei ihr gemacht hat und stellt ihn deswegen zur Rede. Doch Leonard reagiert anders als erwartet...

      André muss fassungslos erkennen, dass Natascha ihn in eine Falle gelockt hat. Einzig Hildegard nimmt ihn vor den Angestellten in Schutz, als Natascha behauptet, André habe sie belästigt. Empört stellt er sie zur Rede - doch Natascha ist nur dazu bereit, alles als Missverständnis darzustellen, wenn André im Gegenzug seine Ehe mit Michael annulliert.

      Werner und Charlotte bekommen mit, dass der mittlerweile wieder gut besuchte "Fürstenhof" Gästen absagen muss. Da sie zwei Gästezimmer belegen, beschließen sie, ihre Wohnsituation zu ändern: Charlotte zieht zurück zu Friedrich, will ihm aber keine Hoffnungen auf das Wiederaufleben ihrer Beziehung machen. Werner hingegen muss übergangsweise in seinem Büro wohnen, bis er eine eigene Wohnung gefunden hat.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.07.2020