• 18.09.2019
      19:25 Uhr
      Sturm der Liebe (1546) Telenovela Deutschland 2012 | ONE
       

      Werner verschläft am ersten Arbeitstag. Zwischen den Brüdern kommt es zu einem Schlagabtausch, bei dem Werner André unabsichtlich verletzt und ihm an beiden Händen eine leichte Verbrühung zufügt.
      Verletzt glaubt Moritz, Theresa habe mit seinen Gefühlen nur gespielt. Er ahnt nicht, wie sehr sie unter seinem Verlust leidet. Sie glaubt dennoch trotz ihres Kummers, das Richtige getan zu haben, indem sie ihren Vater schützt und Moritz dafür aufgibt.
      Nils ist fassungslos, als er erfährt, dass Elena seine Gefühle teilt. Die beiden schaffen es aber nicht, sich auszusprechen, da Tanja und Xaver dazukommen.

      Mittwoch, 18.09.19
      19:25 - 20:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Werner verschläft am ersten Arbeitstag. Zwischen den Brüdern kommt es zu einem Schlagabtausch, bei dem Werner André unabsichtlich verletzt und ihm an beiden Händen eine leichte Verbrühung zufügt.
      Verletzt glaubt Moritz, Theresa habe mit seinen Gefühlen nur gespielt. Er ahnt nicht, wie sehr sie unter seinem Verlust leidet. Sie glaubt dennoch trotz ihres Kummers, das Richtige getan zu haben, indem sie ihren Vater schützt und Moritz dafür aufgibt.
      Nils ist fassungslos, als er erfährt, dass Elena seine Gefühle teilt. Die beiden schaffen es aber nicht, sich auszusprechen, da Tanja und Xaver dazukommen.

       

      Stab und Besetzung

      Theresa Burger Ines Lutz
      Konstantin Riedmüller Moritz Tittel
      Moritz van Norden Daniel Fünffrock
      Doris van Norden Simone Ritscher
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      André Konopka Joachim Lätsch
      Kristin Nörtlinger Nina Schmieder
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Tanja Heinemann Judith Hildebrandt
      Elena Majoré Lili Gesler
      Rosalie Engel Natalie Alison
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Xaver Steindle Jan van Weyde
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Julius König Michele Oliveri
      Regie Stefan Jonas
      Siegi Jonas
      Buch Ursula Becker

      Werner verschläft am ersten Arbeitstag. Zwischen den Brüdern kommt es zu einem Schlagabtausch, bei dem Werner André unabsichtlich verletzt und ihm an beiden Händen eine leichte Verbrühung zufügt. Während André von Michael behandelt wird, erfährt Charlotte, dass ein wichtiger Gastro-Kritiker an den "Fürstenhof" kommt. Konstantin wird zur Verstärkung ins Restaurant geholt, und Werner gibt Elena den Auftrag, sich um den Kritiker zu kümmern, während er das Kochen für die restlichen Gäste übernimmt. Die Beteiligten ahnen nicht, dass sie den Kritiker mit einem normalen Gast verwechseln. André trifft fast der Schlag, als er davon erfährt. Zu spät?

      Verletzt glaubt Moritz, Theresa habe mit seinen Gefühlen nur gespielt. Er ahnt nicht, wie sehr sie unter seinem Verlust leidet. Sie glaubt dennoch trotz ihres Kummers, das Richtige getan zu haben, indem sie ihren Vater schützt und Moritz dafür aufgibt. Moritz gesteht Kristin ehrlich, dass er noch Gefühle für Theresa hat, und bittet sie, ihm Zeit zu geben.

      Nils ist fassungslos, als er erfährt, dass Elena seine Gefühle teilt. Die beiden schaffen es aber nicht, sich auszusprechen, da Tanja und Xaver dazukommen. Am nächsten Tag sucht Elena peinlich berührt das Gespräch mit Nils. Nils verrät nichts von seinen Gefühlen und macht Elena eindringlich klar, dass er zu Tanja gehört.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 18.09.19
      19:25 - 20:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.09.2019