• 27.08.2019
      19:25 Uhr
      Sturm der Liebe (1514) Telenovela Deutschland 2012 | ONE
       

      Theresa kann nicht fassen, dass Moritz ernsthaft glaubt, sie habe mit Jan Augustin geschlafen. Jan gibt jedoch Theresa gegenüber offen zu, gelogen zu haben, um die Brüder vom weiteren Werben um sie abzuschrecken.
      Für Xaver und Rosalie wird das Zusammenleben als vermeintliches Brautpaar zunehmend unerträglich. Rosalie scheut die Blamage vor Michael, dem nach wie vor ihre wahren Gefühle gelten.
      Nils' derbe Worte wecken in Elena den nötigen Kampfgeist: Sie probt mit ihm endlich ihre Aussage.
      Michael und André quartieren ihren neuen "Mitbewohner" Theo in einer Hundehütte außerhalb der Scheune ein.

      Dienstag, 27.08.19
      19:25 - 20:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Theresa kann nicht fassen, dass Moritz ernsthaft glaubt, sie habe mit Jan Augustin geschlafen. Jan gibt jedoch Theresa gegenüber offen zu, gelogen zu haben, um die Brüder vom weiteren Werben um sie abzuschrecken.
      Für Xaver und Rosalie wird das Zusammenleben als vermeintliches Brautpaar zunehmend unerträglich. Rosalie scheut die Blamage vor Michael, dem nach wie vor ihre wahren Gefühle gelten.
      Nils' derbe Worte wecken in Elena den nötigen Kampfgeist: Sie probt mit ihm endlich ihre Aussage.
      Michael und André quartieren ihren neuen "Mitbewohner" Theo in einer Hundehütte außerhalb der Scheune ein.

       

      Stab und Besetzung

      Theresa Burger Ines Lutz
      Konstantin Riedmüller Moritz Tittel
      Moritz van Norden Daniel Fünffrock
      Rosalie Engel Natalie Alison
      Xaver Steindle Jan van Weyde
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Doris van Norden Simone Ritscher
      André Konopka Joachim Lätsch
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Tanja Heinemann Judith Hildebrandt
      Elena Majoré Lili Gesler
      Julius König Michele Oliveri
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Jan Augustin Mark-Alexander Solf
      Regie Siegi Jonas
      Alexander Wiedl
      Buch Marlene Schwedler

      Theresa kann nicht fassen, dass Moritz ernsthaft glaubt, sie habe mit Jan Augustin geschlafen. Jan gibt jedoch Theresa gegenüber offen zu, gelogen zu haben, um die Brüder vom weiteren Werben um sie abzuschrecken. Dass er dabei nach wie vor im Interesse von Doris handelt, verschweigt er allerdings. Konstantin, endgültig genervt von Jan, lockt diesen in eine Falle und jagt ihm im Beisein von Moritz einen derartigen Schrecken ein, dass Jan gesteht.

      Für Xaver und Rosalie wird das Zusammenleben als vermeintliches Brautpaar zunehmend unerträglich. Rosalie scheut die Blamage vor Michael, dem nach wie vor ihre wahren Gefühle gelten. Und Xaver möchte sich die Sympathie seiner reichen Patentante Nicola nicht verscherzen, daher sollte Rosalie und nicht er offiziell den ersten Schritt zur Trennung tun. Er versucht deshalb, Rosalie so lästig zu werden, dass sie abspringt.

      Nils' derbe Worte wecken in Elena den nötigen Kampfgeist: Sie probt mit ihm endlich ihre Aussage.
      Michael und André quartieren ihren neuen "Mitbewohner" Theo in einer Hundehütte außerhalb der Scheune ein. Doch richtig glücklich sind beide nicht mit der Lösung und als die Nacht kalt wird, siegt Michaels weiches Herz. Theo findet eine wärmere Unterkunft in der Stube.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.10.2019