• 23.08.2019
      19:25 Uhr
      Sturm der Liebe (1510) Telenovela Deutschland 2012 | ONE
       

      Nicola plant für Rosalie und Xaver eine Party und kündigt eine Überraschung an. Als Xaver bei Nicola ein Foto einer Villa sieht, spekulieren Rosalie und Xaver vorfreudig darüber, ob seine Tante ihnen dieses Anwesen schenken will.
      Alarmiert holt Moritz Michael zu Hilfe, der sich um den kollabierten Werner kümmert. Während Moritz von Schuldgefühlen gequält auf das Untersuchungsergebnis wartet, versucht Theresa zu trösten. Doris appelliert energisch an die Brüder, sich vor Werner zu keinem Streit hinreißen zu lassen.
      Während Charlotte die Unterlagen für die Umschuldung fertig macht, trifft sich Doris mit einem gewissen Jan Augustin.

      Freitag, 23.08.19
      19:25 - 20:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Nicola plant für Rosalie und Xaver eine Party und kündigt eine Überraschung an. Als Xaver bei Nicola ein Foto einer Villa sieht, spekulieren Rosalie und Xaver vorfreudig darüber, ob seine Tante ihnen dieses Anwesen schenken will.
      Alarmiert holt Moritz Michael zu Hilfe, der sich um den kollabierten Werner kümmert. Während Moritz von Schuldgefühlen gequält auf das Untersuchungsergebnis wartet, versucht Theresa zu trösten. Doris appelliert energisch an die Brüder, sich vor Werner zu keinem Streit hinreißen zu lassen.
      Während Charlotte die Unterlagen für die Umschuldung fertig macht, trifft sich Doris mit einem gewissen Jan Augustin.

       

      Stab und Besetzung

      Theresa Burger Ines Lutz
      Konstantin Riedmüller Moritz Tittel
      Moritz van Norden Daniel Fünffrock
      Rosalie Engel Natalie Alison
      Xaver Steindle Jan van Weyde
      Nicola Westphal Kerstin Gähte
      André Konopka Joachim Lätsch
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Doris van Norden Simone Ritscher
      Julius König Michele Oliveri
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Jan Augustin Mark-Alexander Solf
      Regie Carsten Meyer-Grohbrügge
      Dieter Schlotterbeck
      Buch Klaus Tegtmeyer

      Nicola plant für Rosalie und Xaver eine kleine Party und kündigt eine Überraschung an. Als Xaver bei Nicola ein Foto einer großen Villa sieht, spekulieren Rosalie und Xaver vorfreudig darüber, ob seine Tante ihnen dieses Anwesen schenken will. Michael spricht Rosalie verächtlich auf ihre Farce an. Diese ist von Michaels abfälliger Meinung verletzt. Umso mehr ist sie entschlossen, die Hochzeit mit Xaver durchzuziehen. Wenn sie Michael verloren hat, dann will sie wenigstens die halbe Million. Doch als Nicola ihre Überraschung präsentiert, ist die Bestürzung groß.

      Alarmiert holt Moritz Michael zu Hilfe, der sich um den kollabierten Werner kümmert. Während Moritz von Schuldgefühlen gequält auf das Untersuchungsergebnis wartet, versucht Theresa zu trösten. Doris appelliert energisch an die Brüder, sich vor Werner zu keinem Streit hinreißen zu lassen und tatsächlich reichen sich die beiden am Krankenbett die Hand.

      Während Charlotte die Unterlagen für die Umschuldung fertig macht, trifft sich Doris mit einem gewissen Jan Augustin. Gemeinsam bespricht sie mit ihm ihre geplante Intrige: Die Vertragsunterzeichnung zwischen der Brauerei und Jans Getränkevertrieb steht kurz bevor. Niemand ahnt, dass dessen Geschäft vor der Pleite steht. Charlotte weiß auch nicht, dass sie wegen Jans kommender Insolvenz auf den hohen Kosten der Vorfinanzierung sitzen bleiben wird. Arglos unterschreibt diese den Vertrag.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.09.2019