• 16.07.2019
      12:45 Uhr
      Sturm der Liebe (1452) Telenovela Deutschland 2012 | ONE
       

      Theresa verschweigt den Mordverdacht vor Konstantin. Sie sucht Rat bei Peter, der wiederum beschließt, der Wahrheit auf den Grund zu gehen.
      Zwischen Julius und Doris kommt es wegen der Unfallschuld zu einer Auseinandersetzung. Charlotte geht dazwischen, woraufhin Julius sie mit der überheblichen Doris in Sippenhaft nimmt. Charlotte wird sich bewusst, dass sie ihr Verhältnis zueinander nie richtig definiert haben.
      Rosalie ist erleichtert, dass es Gitti besser geht. Doch als sie die Schwester im Krankenhaus besuchen will, wird sie Zeuge eines innigen Kusses zwischen Gitti und Michael und zieht sich getroffen zurück.

      Heute
      12:45 - 13:35 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Theresa verschweigt den Mordverdacht vor Konstantin. Sie sucht Rat bei Peter, der wiederum beschließt, der Wahrheit auf den Grund zu gehen.
      Zwischen Julius und Doris kommt es wegen der Unfallschuld zu einer Auseinandersetzung. Charlotte geht dazwischen, woraufhin Julius sie mit der überheblichen Doris in Sippenhaft nimmt. Charlotte wird sich bewusst, dass sie ihr Verhältnis zueinander nie richtig definiert haben.
      Rosalie ist erleichtert, dass es Gitti besser geht. Doch als sie die Schwester im Krankenhaus besuchen will, wird sie Zeuge eines innigen Kusses zwischen Gitti und Michael und zieht sich getroffen zurück.

       

      Stab und Besetzung

      Theresa Burger Ines Lutz
      Konstantin Riedmüller Moritz Tittel
      Moritz van Norden / Peter Bach Daniel Fünffrock
      Rosalie Engel Natalie Alison
      Doris van Norden Simone Ritscher
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Julius König Michele Oliveri
      André Konopka Joachim Lätsch
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Gitti König Kathleen Fiedler
      Tanja Heinemann Judith Hildebrandt
      Elena Majoré Lili Gesler
      Xaver Steindle Jan van Weyde
      Regie Dieter Schlotterbeck
      Andreas Menck
      Buch Björn Firnrohr

      Theresa verschweigt den Mordverdacht vor Konstantin. Sie sucht Rat bei Peter, der wiederum beschließt, der Wahrheit auf den Grund zu gehen. Derweil fordert Doris angesichts ihrer momentanen Krise Werners uneingeschränkte Loyalität, doch er stellt einmal mehr Doris' zweifelhaften Charakter auf den Prüfstand. Doris ist verletzt, und als Werner kurzerhand über Nacht geschäftlich nach München fährt, fühlt sie sich im Stich gelassen. Abends begegnet Peter Doris zufällig in der Pianobar und nutzt ihre weinselige Stimmung, um ihr Widersprüche über den Unfall zu entlocken. Doch Doris deutet die Aushorchungsversuche von Peter falsch und beginnt mit ihm zu flirten...

      Zwischen Julius und Doris kommt es wegen der Unfallschuld zu einer Auseinandersetzung. Charlotte geht dazwischen, woraufhin Julius sie mit der überheblichen Doris in Sippenhaft nimmt. Charlotte wird sich bewusst, dass sie ihr Verhältnis zueinander nie richtig definiert haben. Als sie Julius später ihre aufrichtige Freundschaft erklärt, ahnt sie nicht, dass Julius hinter seinem Rücken eine rote Rose verborgen hat, mit der er ihr soeben eine Liebeserklärung machen wollte.

      Rosalie ist erleichtert, dass es Gitti besser geht. Doch als sie die Schwester im Krankenhaus besuchen will, wird sie Zeuge eines innigen Kusses zwischen Gitti und Michael und zieht sich getroffen zurück.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.07.2019