• 16.07.2019
      12:00 Uhr
      Sturm der Liebe (1451) Telenovela Deutschland 2012 | ONE
       

      Als Doris der quietschlebendigen Theresa über den Weg läuft, begreift sie, dass jemand anders ihrem Anschlag zum Opfer gefallen sein muss, und rast zur Unfallstelle zurück.
      Rosalie findet beim Putzen Julius' Brief im Mülleimer, sträubt sich aber, ihn zu öffnen. Als sie ihn Charlotte in die Hand drückt, liest diese ihn Rosalie kurzentschlossen vor. Im Gespräch mit André kommt Rosalie zu dem Schluss, ihrem Vater eine Chance zu geben.
      Alfons fördert aus dem Geheimversteck eine alte Schatulle zu Tage. Tanja warnt davor, doch Alfons und Nils machen sie auf: Zwischen einem Haufen Asche ist ein Monokel zu finden.

      Dienstag, 16.07.19
      12:00 - 12:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Als Doris der quietschlebendigen Theresa über den Weg läuft, begreift sie, dass jemand anders ihrem Anschlag zum Opfer gefallen sein muss, und rast zur Unfallstelle zurück.
      Rosalie findet beim Putzen Julius' Brief im Mülleimer, sträubt sich aber, ihn zu öffnen. Als sie ihn Charlotte in die Hand drückt, liest diese ihn Rosalie kurzentschlossen vor. Im Gespräch mit André kommt Rosalie zu dem Schluss, ihrem Vater eine Chance zu geben.
      Alfons fördert aus dem Geheimversteck eine alte Schatulle zu Tage. Tanja warnt davor, doch Alfons und Nils machen sie auf: Zwischen einem Haufen Asche ist ein Monokel zu finden.

       

      Stab und Besetzung

      Theresa Burger Ines Lutz
      Konstantin Riedmüller Moritz Tittel
      Moritz van Norden / Peter Bach Daniel Fünffrock
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Julius König Michele Oliveri
      Rosalie Engel Natalie Alison
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Doris van Norden Simone Ritscher
      André Konopka Joachim Lätsch
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Gitti König Kathleen Fiedler
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Elena Majoré Lili Gesler
      Tanja Heinemann Judith Hildebrandt
      Regie Dieter Schlotterbeck
      Andreas Menck
      Buch Ursula Becker

      Als Doris der quietschlebendigen Theresa über den Weg läuft, begreift sie, dass jemand anders ihrem Anschlag zum Opfer gefallen sein muss, und rast zur Unfallstelle zurück. Dort liegt immer noch die bewusstlose Gitti, die sofort in die Klinik gebracht wird. Theresa eilt sofort zu ihr. Als sie später von Konstantin erfährt, dass es sich bei der Unfallverursacherin um Doris handelt, kann sie ihre Wut kaum zügeln und kommt zusammen mit Peter auf einen ungeheuerlichen Gedanken...

      Rosalie findet beim Putzen Julius' Brief im Mülleimer, sträubt sich aber, ihn zu öffnen. Als sie ihn Charlotte in die Hand drückt, liest diese ihn Rosalie kurzentschlossen vor. Im Gespräch mit André kommt Rosalie zu dem Schluss, ihrem Vater eine Chance zu geben. Doch als sie versöhnlich auf ihn zugeht, stößt Julius sie in seiner Sorge um Gitti erneut vor den Kopf.

      Alfons fördert aus dem Geheimversteck eine alte Schatulle zu Tage. Tanja warnt davor, doch Alfons und Nils machen sie auf: Zwischen einem Haufen Asche ist ein Monokel zu finden. Handelt es sich vielleicht um die Überreste eines Menschen?

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.07.2019