• 27.03.2019
      13:20 Uhr
      Sturm der Liebe (1304) Telenovela Deutschland 2011 | ONE
       

      Für Robert ist es furchtbar, von Eva verdächtigt zu werden. Er kann sie aber davon überzeugen, dass er Götz nicht auf dem Gewissen hat. Als Barbara Evas noch immer gerötete Hand sieht, schöpft sie Verdacht. Eva kann die Dose gerade noch rechtzeitig vernichten. Barbara gaukelt Markus derweil vor, resigniert zu haben. Er ist aber nicht so dumm, Barbara rückhaltlos zu glauben. Sollte sie schuldig sein, wäre es nicht gut, sie vom Erbe auszuschließen - denn dann würde sie den 'Fürstenhof' verlassen und man könnte sie nur noch schwer überführen.

      Mittwoch, 27.03.19
      13:20 - 14:10 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Für Robert ist es furchtbar, von Eva verdächtigt zu werden. Er kann sie aber davon überzeugen, dass er Götz nicht auf dem Gewissen hat. Als Barbara Evas noch immer gerötete Hand sieht, schöpft sie Verdacht. Eva kann die Dose gerade noch rechtzeitig vernichten. Barbara gaukelt Markus derweil vor, resigniert zu haben. Er ist aber nicht so dumm, Barbara rückhaltlos zu glauben. Sollte sie schuldig sein, wäre es nicht gut, sie vom Erbe auszuschließen - denn dann würde sie den 'Fürstenhof' verlassen und man könnte sie nur noch schwer überführen.

       

      Stab und Besetzung

      Eva Krendlinger Uta Kargel
      Robert Saalfeld Lorenzo Patané
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Barbara von Heidenberg Nicola Tiggeler
      Markus Zastrow Tobias Dürr
      Lena Zastrow Johanna Bönninghaus
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Rosalie Engel Natalie Alison
      Jacob Krendlinger Andreas Thiele
      Käthe Hansen Luise Deschauer
      Sibylle von Liechtenberg Julia Mitrici
      Xaver Steindle Jan van Weyde
      André Konopka Joachim Lätsch
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Alois Pachmeyer Philipp Sonntag
      Regie Carsten Meyer-Grohbrügge
      Felix Bärwald
      Buch Günter Overmann

      Für Robert ist es furchtbar, von Eva verdächtigt zu werden. Er kann sie aber davon überzeugen, dass er Götz nicht auf dem Gewissen hat. Als Barbara Evas noch immer gerötete Hand sieht, schöpft sie Verdacht. Eva kann die Dose gerade noch rechtzeitig vernichten. Barbara gaukelt Markus derweil vor, resigniert zu haben. Er ist aber nicht so dumm, Barbara rückhaltlos zu glauben. Sollte sie schuldig sein, wäre es nicht gut, sie vom Erbe auszuschließen - denn dann würde sie den 'Fürstenhof' verlassen und man könnte sie nur noch schwer überführen. Als Barbara vor dem Nachlassverwalter gerade drauf und dran ist, tatsächlich ihr Erbe auszuschlagen, tut Markus etwas - vor allem für Lena - sehr Überraschendes...
      Xaver glaubt sich kurz davor, die Codierung der CD zu knacken. Und da er annimmt, dass Sibylle nur einen Touristenführer braucht, schickt er Nils zum Date. Sibylle ist enttäuscht. Als Rosalie Sibylle zum ersten Mal sieht, glaubt sie, die Frau schon mal gesehen zu haben.
      Nach dem Männerkurztrip sind Alfons und Hildegard froh, dass sie einander wieder haben. Alfons zieht zurück nach Hause, im Bewusstsein, das Problem mit Käthe nach wie vor nicht gelöst zu haben. Käthe hat inzwischen eine Wohnung gemietet - in die sie allerdings erst in acht Wochen einziehen kann.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.06.2019