• 11.02.2019
      18:40 Uhr
      Sturm der Liebe (1241) Telenovela Deutschland 2011 | ONE
       

      Charlottes Angebot an Götz, das Vorkaufsrecht für den Großteil ihrer Anteile auszuüben, weckt Barbaras Habgier. Werner versucht, die dadurch drohende Übernahme der Anteilsmehrheit zu verhindern, und wirbt mit all seinem Charme bei der reichen Cordula für eine Investition in Fürstenhof-Aktien. Cordula scheint nicht abgeneigt, zumal sie eine zunehmende Schwäche für André entwickelt: Den bewundert sie vor allem als Koch und Autor des von ihr so geschätzten Kochbuches. In der vermeintlich sicheren Aussicht auf Cordulas rettendes Geld trumpft Werner vor Götz und Barbara groß auf.

      Montag, 11.02.19
      18:40 - 19:25 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Charlottes Angebot an Götz, das Vorkaufsrecht für den Großteil ihrer Anteile auszuüben, weckt Barbaras Habgier. Werner versucht, die dadurch drohende Übernahme der Anteilsmehrheit zu verhindern, und wirbt mit all seinem Charme bei der reichen Cordula für eine Investition in Fürstenhof-Aktien. Cordula scheint nicht abgeneigt, zumal sie eine zunehmende Schwäche für André entwickelt: Den bewundert sie vor allem als Koch und Autor des von ihr so geschätzten Kochbuches. In der vermeintlich sicheren Aussicht auf Cordulas rettendes Geld trumpft Werner vor Götz und Barbara groß auf.

       

      Stab und Besetzung

      Eva Krendlinger Uta Kargel
      Robert Saalfeld Lorenzo Patané
      Barbara von Heidenberg Nicola Tiggeler
      André Konopka Joachim Lätsch
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Cordula van Dering Christiane Blumhoff
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Rosalie Engel Natalie Alison
      Lena Zastrow Johanna Bönninghaus
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Götz Zastrow Andreas Borcherding
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Tanja Heinemann Judith Hildebrandt
      Markus Zastrow Tobias Dürr
      Regie Carsten Meyer-Grohbrügge
      Gunter Friedrich
      Buch Oliver Thaller

      Charlottes Angebot an Götz, das Vorkaufsrecht für den Großteil ihrer Anteile auszuüben, weckt Barbaras Habgier. Werner versucht, die dadurch drohende Übernahme der Anteilsmehrheit zu verhindern, und wirbt mit all seinem Charme bei der reichen Cordula für eine Investition in Fürstenhof-Aktien. Cordula scheint nicht abgeneigt, zumal sie eine zunehmende Schwäche für André entwickelt: Den bewundert sie vor allem als Koch und Autor des von ihr so geschätzten Kochbuches. In der vermeintlich sicheren Aussicht auf Cordulas rettendes Geld trumpft Werner vor Götz und Barbara groß auf. Doch dann die Ernüchterung: Cordula sieht sich gedemütigt durch André, der ihr zu Unrecht unterstellt, auf ein amouröses Abenteuer mit ihm aus zu sein...

      Eva verschweigt Barbaras Drohung vor Robert. Nur Markus vertraut sie sich an. Markus stellt Barbara zur Rede und warnt sie, Eva zu nahe zu kommen. Die ringt sich daraufhin eine Entschuldigung ab, ärgert sich aber über die Einmischung von Markus. Eva wird gerührt Zeugin, wie Robert Valentina eine von ihm erfundene kleine Geschichte von Emil, dem kleinen Alpenesel, erzählt. Eva macht spontan eine Zeichnung von dem Fantasiegeschöpf Emil, die auch Markus begeistert.

      Rosalie schöpft neue Hoffnung für Michael: Sein Sehnerv ist nicht gerissen, sondern nur gequetscht. Doch Michael verschweigt den zweiten Teil seiner Diagnose. Danach stehen seine Genesungschancen nur Eins zu Hundert. Rosalie steht Michael so gut sie kann bei, aber vor Lena offenbart sie ihre tiefe Verzweiflung.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.10.2019