• 31.05.2021
      08:55 Uhr
      In aller Freundschaft (119) Mein Freund Jack | MDR FERNSEHEN
       

      Alina legt sich, ohne Vladi zu fragen, einen Hund aus dem Tierheim namens Jack zu. Roland als Hundehasser ist entsetzt über das Tier. Bei einer Rauferei von Jack mit einem anderen Hund wird Alina in die Hand gebissen. Roland impft Alina gegen Tollwut. Seine übergroße Aufregung hat vor allem damit zu tun, dass sein Vater an Tollwut gestorben ist. Seine Angst verstärkt sich, als Arzu bei Alina eine Blutvergiftung durch eine zweite und viel kleinere Wunde vermutet. Roland bringt seine Tochter sofort auf die Intensivstation. Alinas Zustand ist kritisch, und Roland sieht seine schlimmsten Befürchtungen wahr werden.

      Montag, 31.05.21
      08:55 - 09:40 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Alina legt sich, ohne Vladi zu fragen, einen Hund aus dem Tierheim namens Jack zu. Roland als Hundehasser ist entsetzt über das Tier. Bei einer Rauferei von Jack mit einem anderen Hund wird Alina in die Hand gebissen. Roland impft Alina gegen Tollwut. Seine übergroße Aufregung hat vor allem damit zu tun, dass sein Vater an Tollwut gestorben ist. Seine Angst verstärkt sich, als Arzu bei Alina eine Blutvergiftung durch eine zweite und viel kleinere Wunde vermutet. Roland bringt seine Tochter sofort auf die Intensivstation. Alinas Zustand ist kritisch, und Roland sieht seine schlimmsten Befürchtungen wahr werden.

       

      Stab und Besetzung

      Roland Heilmann Thomas Rühmann
      Achim Kreutzer Holger Daemgen
      Pia Heilmann Hendikje Fitz
      Kathrin Globisch Andrea Kathrin Loewig
      Charlotte Gauss Ursula Karusseit
      Alina Heilmann Alissa Jung
      Jacks Besitzerin Mandy Büchner
      Kundin Astrid Höschel
      Tierheimbesitzer Detlef Kapplusch
      Regie Jürgen Weber
      Musik Paul Vincent Gunia
      Kamera Wolfram Beyer
      Buch Richard Mackenrodt

      Alina erfüllt sich einen Kindheitstraum und legt sich, ohne Vladi lange zu fragen, Jack, einen Hund aus dem Tierheim zu. Roland ist entsetzt über das Tier, ist er doch ein ausgemachter Hundehasser. Alinas Hund gerät in eine Rauferei mit einem anderen Hund. Als sie dazwischengeht, wird sie in die Hand gebissen. Roland ist in Aufruhr, impft Alina gegen Tollwut. Seine übergroße Aufregung hat vor allem damit zu tun, dass sein Vater an Tollwut gestorben ist. Deswegen verbietet er Alina nun auch, den Hund zu behalten. Seine Angst verstärkt sich, als Arzu bei Alina eine Blutvergiftung durch eine zweite und viel kleinere Wunde vermutet! Roland bringt seine Tochter sofort auf die Intensivstation. Alinas Zustand ist kritisch, und Roland sieht nun doch noch seine schlimmsten Befürchtungen wahr werden.

      Mit einem neuartigen, hochwirksamen Eiweißblocker, der sich noch in der medizinischen Testphase befindet, kann Alinas Leben gerettet werden. Doch zu Alinas Leidwesen stellt sich nun die ganze Familie gegen den Hund - Jack soll wieder abgegeben werden. Als Vladi zu Hause verunglückt, hätte er wahrscheinlich ohne Jacks Eingreifen sein Leben verloren. Der kleine Hund ist auf einmal der große Retter! Nun ist sogar Roland dafür, dass er bleiben darf. Aber die Besitzerin des Hundes taucht auf und ist überglücklich, ihren Liebling zurückzubekommen.

      Pia ist ein wenig von der Rolle. Sie stopft hemmungslos Kuchen in sich hinein und muss sich häufig übergeben. Sie ahnt, was das bedeutet: Pia ist schwanger!

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 31.05.21
      08:55 - 09:40 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.06.2021