• 18.06.2022
      00:10 Uhr
      Hallo Taxi! Fernsehfilm DDR 1974 | MDR FERNSEHEN
       

      Eddy Kulecke, Urberliner Taxi-Fahrer mit Herz und Schnauze, nimmt es hinterm Lenkrad mit der Straßenverkehrsordnung äußerst genau. Im Privatleben aber, wenn es darum geht, hübschen Mädchen den Kopf zu verdrehen, da kennt der flotte Eddy keine Geschwindigkeitsbeschränkung. Bis er eines Tages in einen merkwürdigen Unfall verwickelt wird.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 18.06.22
      00:10 - 01:25 Uhr (75 Min.)
      75 Min.

      Eddy Kulecke, Urberliner Taxi-Fahrer mit Herz und Schnauze, nimmt es hinterm Lenkrad mit der Straßenverkehrsordnung äußerst genau. Im Privatleben aber, wenn es darum geht, hübschen Mädchen den Kopf zu verdrehen, da kennt der flotte Eddy keine Geschwindigkeitsbeschränkung. Bis er eines Tages in einen merkwürdigen Unfall verwickelt wird.

       

      Eddy Kulecke, Urberliner Taxi-Fahrer mit Herz und Schnauze, nimmt es hinterm Lenkrad mit der Straßenverkehrsordnung äußerst genau. Im Privatleben aber, wenn es darum geht, hübschen Mädchen den Kopf zu verdrehen, da kennt der flotte Eddy keine Geschwindigkeitsbeschränkung. Bis er eines Tages in einen merkwürdigen Unfall verwickelt wird. Doch der Reihe nach: Der Tag begann schon aufregend. Mit der Breitseite seines Taxis 33-13 hatte er gerade einen schweren LKW-Reifen abgefangen, der mit großer Geschwindigkeit auf eine Kindergartengruppe zugerollt war.

      Schöner Dank: Kindergärtnerin Rosi war dem Helden um den Hals gefallen und hatte ihm ein Rendezvous versprochen. Dann nahm ihm ein Motorradfahrer die Vorfahrt. Passiert war Gott sei Dank nichts - mit einer Ohrfeige dachte Eddy ist der Übeltäter bestraft und der Fall geregelt. Dass diese Ohrfeige nicht nur sein Leben völlig umkrempeln wird, ahnt Eddy zu diesem Zeitpunkt nicht. Das Motorrad wurde von der Postbotin Gaby Scheller gefahren, die sich für die Ohrfeige an dem Taxi-Fahrer rächen will. Sie organisiert ein Date voller Überraschungen. Doch statt Eddy erscheint dessen Vertretung Uwe, der sich gleich in die hübsche, kesse Gaby verliebt und tief enttäuscht entdecken muss, für wen ihr Herz tatsächlich schlägt. Das aber erkennt Gaby auch nicht auf den ersten Blick und so reiht sich zunächst ein Missverständnis an das andere, bis es für sie und den Schwerenöter Eddy ein Happyend gibt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 18.06.22
      00:10 - 01:25 Uhr (75 Min.)
      75 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.06.2022