• 18.11.2020
      07:20 Uhr
      Rote Rosen (3226) Fernsehserie Deutschland 2020 | NDR Fernsehen
       

      Mona kann nicht fassen, dass Tatjana sie beschuldigt, das Feuer in ihrem Lager gelegt zu haben. Tatjana ist nicht versichert und Andreas beschließt, ihr sein Erspartes zu geben, um ihren Verlust auszugleichen. Als Mona das erfährt, bricht erneut eine Welt für sie zusammen.
      Gunter bekommt schmerzlich zu spüren, dass er im Hotel nichts mehr zu sagen hat, aber er will Amelie das Feld nicht kampflos überlassen.
      Trotz Walters Hühnerphobie erkennt er ein gutes Geschäft im Federvieh und will den Bestand aufstocken. Aber mit diesem Plan stößt er bei Anton auf Widerstand.

      Mittwoch, 18.11.20
      07:20 - 08:10 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Mona kann nicht fassen, dass Tatjana sie beschuldigt, das Feuer in ihrem Lager gelegt zu haben. Tatjana ist nicht versichert und Andreas beschließt, ihr sein Erspartes zu geben, um ihren Verlust auszugleichen. Als Mona das erfährt, bricht erneut eine Welt für sie zusammen.
      Gunter bekommt schmerzlich zu spüren, dass er im Hotel nichts mehr zu sagen hat, aber er will Amelie das Feld nicht kampflos überlassen.
      Trotz Walters Hühnerphobie erkennt er ein gutes Geschäft im Federvieh und will den Bestand aufstocken. Aber mit diesem Plan stößt er bei Anton auf Widerstand.

       

      Mona kann nicht fassen, dass Tatjana sie beschuldigt, das Feuer in ihrem Lager gelegt zu haben. Als sich der Brand als Unfall herausstellt, denkt Tatjana gar nicht daran, sich zu entschuldigen. Sie hat ein ganz anderes Problem. Sie ist nicht versichert. Andreas beschließt, Tatjana sein Erspartes zu geben, um ihren Verlust auszugleichen. Als Mona das erfährt, bricht erneut eine Welt für sie zusammen.

      Britta, Ben und Tina fällt es schwer zu sehen, dass Lilly ihren Geburtstag nicht feiern will, weil Joe nicht kommen kann. Doch dann wird alles gut.

      Gunter bekommt schmerzlich zu spüren, dass er im Hotel nichts mehr zu sagen hat, als Amelie den Auftritt des "Drei Könige" neu definieren will und die Werbefachfrau Jill ohne Absprache mit ihm beauftragt. Aber Gunter will Amelie das Feld nicht kampflos überlassen.

      Trotz Walters Hühnerphobie erkennt er ein gutes Geschäft im Federvieh und will den Bestand aufstocken. Aber mit diesem Plan stößt er bei Anton auf Widerstand.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.11.2020