• 25.02.2020
      01:15 Uhr
      Eyewitness - Die Augenzeugen (4/6) Die Razzia | NDR Fernsehen
       

      Philip muss wegen seiner angeblichen Falschaussage zum Schulpsychologen. Doch der kann den Pflegeeltern, Helen und Sven, Philips Verhalten auch nicht erklären. Der Polizeidirektor stellt dem neuen Chef der Sondereinheit Ronny Berg Larsen sämtliche Ressourcen für Observierungen und Razzien der beiden kriminellen Banden in Oslo zur Verfügung. Ronny beschließt, dass Helen in den Kiesgruben-Mordfällen in Mysen weiter ermitteln darf, da sie eine Verbindung zu Zana ausschließt. Doch dann erhält Helen den Hinweis, dass Zana nicht Selbstmord begangen hat, sondern durch Fremdeinwirkung gestorben ist.

      Nacht von Montag auf Dienstag, 25.02.20
      01:15 - 02:15 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      Philip muss wegen seiner angeblichen Falschaussage zum Schulpsychologen. Doch der kann den Pflegeeltern, Helen und Sven, Philips Verhalten auch nicht erklären. Der Polizeidirektor stellt dem neuen Chef der Sondereinheit Ronny Berg Larsen sämtliche Ressourcen für Observierungen und Razzien der beiden kriminellen Banden in Oslo zur Verfügung. Ronny beschließt, dass Helen in den Kiesgruben-Mordfällen in Mysen weiter ermitteln darf, da sie eine Verbindung zu Zana ausschließt. Doch dann erhält Helen den Hinweis, dass Zana nicht Selbstmord begangen hat, sondern durch Fremdeinwirkung gestorben ist.

       

      Philip muss wegen seiner angeblichen Falschaussage zum Schulpsychologen. Doch der kann den Pflegeeltern, Helen und Sven, Philips Verhalten auch nicht erklären.

      Der Polizeidirektor stellt dem neuen Chef der Sondereinheit Ronny Berg Larsen sämtliche Ressourcen für Observierungen und Razzien der beiden kriminellen Banden in Oslo zur Verfügung. Ronny beschließt, dass Helen in den Kiesgruben-Mordfällen in Mysen weiter ermitteln darf, da sie eine Verbindung zu Zana ausschließt. Doch dann erhält Helen den Hinweis, dass Zana nicht Selbstmord begangen hat, sondern durch Fremdeinwirkung gestorben ist.

      Nicht nur das Verhältnis zwischen Philip und seinen Pflegeeltern ist gestört, auch Henning will nichts mehr von ihm wissen. Deshalb wendet sich Philip ans Jugendamt und bittet darum, in eine neue Pflegefamilie zu ziehen. Doch das Jugendamt entscheidet, dass Philip bis auf weiteres bei Helen und Sven bleiben soll.

      Derweil sucht Camilla den Kontakt zu Ronny, in der Hoffnung, dass er ihre Suspendierung aufhebt. Um die Situation zwischen den beiden Jungen wieder zu entspannen, laden Sven und Helen Henning und seine Eltern zu einem Grillfest ein. Doch der Versuch misslingt und Henning geht anschließend allein auf eine Party. Philip hingegen ist total verzweifelt und läuft weg. Als Philip spät in der Nacht immer noch nicht zurück ist, machen sich Sven und Helen besorgt auf die Suche. Sie finden ihn schließlich stark betrunken neben den Gleisen der Bahnlinie. Als Henning von Philips Selbstmordversuch erfährt, sucht er Helen im Polizeipräsidium auf und übergibt ihr die Tatwaffe.

      Sechsteilige Krimiserie Norwegen 2014

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Montag auf Dienstag, 25.02.20
      01:15 - 02:15 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.03.2020