• 10.11.2019
      02:35 Uhr
      Der Mauerschütze Fernsehfilm Deutschland 2010 | NDR Fernsehen
       

      Die DDR wirft ihre Schatten bis in die Gegenwart: Stefan Kortmann, anerkannter Mediziner in Hannover, trägt schwer an einem dunklen Geheimnis. In seiner Heimat weiß niemand, dass er ein Mauerschütze war und den Ehemann einer jungen schwangeren Frau beim gemeinsamen Fluchtversuch an der deutsch-deutschen Grenze erschossen hat. Trotz aller Erfolge in seinem Berufs- und Privatleben findet Stefan auch 20 Jahre später keine Ruhe. Er will sich der Flüchtigen von damals erklären. Auf der Ostseeinsel Usedom sucht er nach der Fischerin Silke Strelow, der Witwe des Getöteten.

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 10.11.19
      02:35 - 04:05 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Die DDR wirft ihre Schatten bis in die Gegenwart: Stefan Kortmann, anerkannter Mediziner in Hannover, trägt schwer an einem dunklen Geheimnis. In seiner Heimat weiß niemand, dass er ein Mauerschütze war und den Ehemann einer jungen schwangeren Frau beim gemeinsamen Fluchtversuch an der deutsch-deutschen Grenze erschossen hat. Trotz aller Erfolge in seinem Berufs- und Privatleben findet Stefan auch 20 Jahre später keine Ruhe. Er will sich der Flüchtigen von damals erklären. Auf der Ostseeinsel Usedom sucht er nach der Fischerin Silke Strelow, der Witwe des Getöteten.

       

      Stab und Besetzung

      Dr. Stefan Kirtmann Benno Fürmann
      Silke Strehlow Annika Kuhl
      Sunny Strehlow Lotte Flack
      Paul Schrader Max Hegewald
      Dr. Maria Kranz Sandra Borgmann
      Dr. Richard Breitfeld Jochen Striebeck
      Knut Sander Konstantin Graudus
      Dr. Pankow Ralph Herforth
      Regie Jan Ruzicka
      Musik Enis Rotthoff
      Drehbuch Herrmann Kirchmann
      Scarlett Kleint
      Alfred Roesler-Kleint
      Kamera Gunnar Fuß

      Die DDR wirft ihre Schatten bis in die Gegenwart: Stefan Kortmann, anerkannter Mediziner in Hannover, trägt schwer an einem dunklen Geheimnis. In seiner Heimat weiß niemand, dass er ein Mauerschütze war und den Ehemann einer jungen schwangeren Frau beim gemeinsamen Fluchtversuch an der deutsch-deutschen Grenze erschossen hat.

      Trotz aller Erfolge in seinem Berufs- und Privatleben findet Stefan auch 20 Jahre später keine Ruhe. Er will sich der Flüchtigen von damals erklären.

      Die Schuldgefühle treiben den mittlerweile 38-Jährigen an die ostdeutsche Küste. Auf der Ostseeinsel Usedom sucht er nach der Fischerin Silke Strelow, der Witwe des Getöteten. Die alleinerziehende Mutter einer Tochter besitzt dort einen Fischkutter und eine kleine Pension, in der Stefan und sein junger todkranker Patient Paul unterkommen.

      Silke ahnt nicht, dass ihr mit Stefan der Mörder ihres Mannes gegenübersteht. Als die beiden sich auf Usedom näherkommen, spüren sie, dass sie etwas füreinander empfinden. Doch so sehr die Zuneigung zwischen Silke und Stefan wächst, so sehr wachsen auch die Hinweise auf ihre gemeinsame, tragische Vergangenheit.

      Als wäre das allein nicht schicksalshaft genug, taucht Stefans langjährige Freundin und Kollegin Maria auf. Und Silkes Tochter Sunny und Paul verlieben sich ineinander, frei von der Vergangenheit.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 10.11.19
      02:35 - 04:05 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.02.2020