• 24.08.2019
      16:00 Uhr
      WAPO Bodensee Wer wagt, verliert | NDR Fernsehen
       

      Nele gerät in Lebensgefahr. Denn das Anhalterpärchen, das sie am Waldrand auf dem Weg zur Arbeit aufliest, entpuppt sich als Gaunerpaar auf der Flucht. Ihr Fluchtauto mit den Flugtickets im Handschuhfach wurde dummerweise aus dem Halteverbot abgeschleppt. Eine einsame Hütte am See wird Neles vielleicht letztes Gefängnis. Ein Totgeglaubter taucht plötzlich wieder auf und richtet sein Gewehr auf Nele. Er hat nichts zu verlieren. Die Lage spitzt sich zu. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, bei dem Radarfallen eine wichtige Rolle spielen.

      Samstag, 24.08.19
      16:00 - 16:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Nele gerät in Lebensgefahr. Denn das Anhalterpärchen, das sie am Waldrand auf dem Weg zur Arbeit aufliest, entpuppt sich als Gaunerpaar auf der Flucht. Ihr Fluchtauto mit den Flugtickets im Handschuhfach wurde dummerweise aus dem Halteverbot abgeschleppt. Eine einsame Hütte am See wird Neles vielleicht letztes Gefängnis. Ein Totgeglaubter taucht plötzlich wieder auf und richtet sein Gewehr auf Nele. Er hat nichts zu verlieren. Die Lage spitzt sich zu. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, bei dem Radarfallen eine wichtige Rolle spielen.

       

      Stab und Besetzung

      Nele Fehrenbach Floriane Daniel
      Andreas Rambach Ole Puppe
      Julia Demmler Wendy Güntensperger
      Pirmin Spitznagel Simon Werdelis
      Mechthild Fehrenbach Diana Körner
      Niklas Fehrenbach Noah Calvin
      Johanna Fehrenbach Sofie Eifertinger
      Hauptmann Aubry Martin Rapold
      Patrick Heuser Ralph Kretschmar
      Roman Wüstel Aurel Manthei
      Amina Hafiz Jenny Cecilia
      Regie Patrick Winczewski
      Drehbuch Tobias Wolk
      Eckhard Wolff
      Redaktion Diana Schulte-Kellinghaus

      Nele hat das nächtliche Beisammensein mit Hauptmann Aubry genossen, aber der neue Tag startet mit einem Anruf ihres Exmannes aus Hamburg. Der teilt ihr mit, dass ihr gemeinsamer Sohn Niklas lieber bei ihm in Hamburg leben möchte.

      Dann gerät Nele selbst in Lebensgefahr. Denn das Anhalterpärchen, das sie am Waldrand auf dem Weg zur Arbeit aufliest, hat es in sich.

      Patrick Heuser hat auf der Schweizer Seite einen Geldtransporter überfallen, seinen Komplizen Roman Wüstel auf der Flucht mit dem Boot über den Bodensee "entsorgt" und will nun mit seiner hochschwangeren Freundin Jenny ein sorgenfreies Leben im Ausland beginnen. Aber Patrick ist angeschossen und das Fluchtauto mit den Flugtickets im Handschuhfach wurde dummerweise aus dem Halteverbot abgeschleppt. Noch wissen die beiden nicht, dass Nele eine Polizistin ist.
      Patrick lässt sich sogar von ihr die Kugel aus dem Bein entfernen. Verzweifelt versucht sie, ihren ahnungslosen Kollegen eine Spur zu legen.

      Aber auch Andreas Rambach, Pirmin, Julia und das Team von der WaPo Bodensee sind nicht untätig. Ganz langsam verstehen sie, dass zwischen dem Überfall auf den Geldtransporter und dem Verschwinden von Nele ein Zusammenhang bestehen muss.

      Doch dann entlarvt das Gaunerpärchen Nele als Polizistin. Sie schwebt nun in Lebensgefahr. Eine einsame Hütte am See wird ihr vielleicht letztes Gefängnis. Ein Totgeglaubter taucht plötzlich wieder auf und richtet sein Gewehr auf Nele. Er hat nichts zu verlieren. Die Lage spitzt sich zu. Andreas Rambach kommt auf eine aberwitzige Idee. Es wird ein Wettlauf gegen die Zeit, bei dem Radarfallen eine wichtige Rolle spielen.

      Hauptmann Aubry sorgt sich so, dass er erstmals Neles Mutter Mechthild aufsucht.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 24.08.19
      16:00 - 16:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.09.2019