• 24.11.2020
      09:45 Uhr
      In aller Freundschaft (388) Fremdes, ganz nah | rbb Fernsehen
       

      Die 6-jährige Lisa Schroth wird von ihrem Vater Viktor mit einer fiebrigen Mittelohrentzündung in die Sachsenklinik eingeliefert. Roland Heilmann kümmert sich rührend um die kleine Patientin. Dann die Überraschung: Lisa ist die Tochter von Christina Schroth, mit der Roland vor fast sieben Jahren eine Affäre hatte. Christina freut sich, ihn zu sehen, und gesteht ihm, dass ihre Ehe mit Viktor in einer Krise steckt. Trotz Antibiotika verschlechtert sich Lisas Zustand. Die Ärzte stellen nun eine Pneumokokken-Meningitis mit beginnender Sepsis fest. Im Rahmen der Behandlung lässt Dr. Brentano die Blutgruppen der Eltern bestimmen.

      Dienstag, 24.11.20
      09:45 - 10:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Die 6-jährige Lisa Schroth wird von ihrem Vater Viktor mit einer fiebrigen Mittelohrentzündung in die Sachsenklinik eingeliefert. Roland Heilmann kümmert sich rührend um die kleine Patientin. Dann die Überraschung: Lisa ist die Tochter von Christina Schroth, mit der Roland vor fast sieben Jahren eine Affäre hatte. Christina freut sich, ihn zu sehen, und gesteht ihm, dass ihre Ehe mit Viktor in einer Krise steckt. Trotz Antibiotika verschlechtert sich Lisas Zustand. Die Ärzte stellen nun eine Pneumokokken-Meningitis mit beginnender Sepsis fest. Im Rahmen der Behandlung lässt Dr. Brentano die Blutgruppen der Eltern bestimmen.

       

      Stab und Besetzung

      Prof. Gernot Simoni Dieter Bellmann

      Die 6-jährige Lisa Schroth wird von ihrem Vater Viktor mit einer fiebrigen Mittelohrentzündung in die Sachsenklinik eingeliefert. Roland Heilmann kümmert sich rührend um die kleine Patientin. Dann die Überraschung: Lisa ist die Tochter von Christina Schroth, mit der Roland vor fast sieben Jahren eine Affäre hatte. Christina freut sich, ihn zu sehen, und gesteht ihm, dass ihre Ehe mit Viktor in einer Krise steckt. Trotz Antibiotika verschlechtert sich Lisas Zustand. Die Ärzte stellen nun eine Pneumokokken-Meningitis mit beginnender Sepsis fest. Im Rahmen der Behandlung lässt Dr. Brentano die Blutgruppen der Eltern bestimmen. Mit unerwartetem Ergebnis: Viktor Schroth ist offenbar nicht Lisas Vater! Roland und die perplexe Christina begreifen, dass das Mädchen Rolands Kind ist - das Resultat ihrer Affäre. Beide müssen dies ihren Ehepartnern beichten.

      Den Heilmanns steht eine spannende Zeit bevor. Nicht nur wegen Lisa: Pia leidet unter einem Friseurekzem. Schweren Herzens ringt sie sich dazu durch, ihren Salon aufzugeben. Da Charlotte Gauss begreift, dass Otto Stein und sie in Zukunft im Charlotto Hilfe brauchen werden, macht sie Pia ein tolles Angebot: Sie soll die Geschäftsführung des Bistros übernehmen.

      Yvonne Habermann, die derzeit als stellvertretende Oberschwester die Station leitet, gerät immer wieder mit dem übereifrigen Hans-Peter Brenner aneinander. Der Krankenpfleger droht, nur noch Dienst nach Vorschrift zu machen. Als Brenner sich dennoch bereit erklärt, für Yvonne, die einen wichtigen Termin bei der Adoptionsstelle hat, eine Schicht als "Oberschwester" zu übernehmen, scheint es zu einer Annäherung zwischen ihm und ihr zu kommen. Doch dann lässt Brenner sich von Sarah Marquardt dazu drängen, über Yvonnes Kopf hinweg Dienstpläne für die nächsten Wochen zu entwerfen. Dabei scheitert er fulminant.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 24.11.20
      09:45 - 10:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.12.2020