• 05.11.2020
      09:00 Uhr
      In aller Freundschaft (366) Konfrontation | rbb Fernsehen
       

      Die Taxifahrerin Iris Dreher wurde in ihrem Taxi mit einem Messer überfallen. Ausgerechnet ihr Mann Burkhard, der ebenfalls Taxi fährt, findet sie. Glücklicherweise hat er Dr. Kaminski an Bord, der sofort erste Hilfe leistet, Iris in die Klinik fährt und eine Notoperation durchführt. Iris hat durch den Überfall eine Niere verloren. Ihr Mann kann niemanden mehr in sein Taxi einsteigen lassen. Zu allem Unglück ist die Messerspitze in der Nähe von Iris' Rückgrat steckengeblieben, und sie wird noch einmal operiert werden müssen. Inzwischen hat Kaminski von Burkhards Problemen Wind bekommen.

      Donnerstag, 05.11.20
      09:00 - 09:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Die Taxifahrerin Iris Dreher wurde in ihrem Taxi mit einem Messer überfallen. Ausgerechnet ihr Mann Burkhard, der ebenfalls Taxi fährt, findet sie. Glücklicherweise hat er Dr. Kaminski an Bord, der sofort erste Hilfe leistet, Iris in die Klinik fährt und eine Notoperation durchführt. Iris hat durch den Überfall eine Niere verloren. Ihr Mann kann niemanden mehr in sein Taxi einsteigen lassen. Zu allem Unglück ist die Messerspitze in der Nähe von Iris' Rückgrat steckengeblieben, und sie wird noch einmal operiert werden müssen. Inzwischen hat Kaminski von Burkhards Problemen Wind bekommen.

       

      Stab und Besetzung

      Dr. Rolf Kaminski Udo Schenk
      Iris Dreher Nadja Engel
      Burkhard Dreher Arved Birnbaum
      Frieder Sonne Victor Schefé
      Jakob Heilmann Karsten Kühn
      Jonas Heilmann Anthony Petrifke
      Prof. Dr. Gernot Simoni Dieter Bellmann
      Dr. Roland Heilmann Thomas Rühmann
      Pia Heilmann Hendrikje Fitz
      Regie Jürgen Brauer
      Musik Paul Vincent Gunia
      Oliver Gunia
      Kamera Uwe Reuter
      Michael Ferdinand
      Buch Thomas Frydetzki

      Die Taxifahrerin Iris Dreher wurde in ihrem Taxi mit einem Messer überfallen. Ausgerechnet ihr Mann Burkhard, der ebenfalls Taxi fährt, findet sie. Glücklicherweise hat er Dr. Kaminski an Bord, der sofort erste Hilfe leistet, Iris in die Klinik fährt und eine Notoperation durchführt. Iris hat durch den Überfall eine Niere verloren und ihr Mann sein Selbstvertrauen. Er kann niemanden mehr in sein Taxi einsteigen lassen.

      Zu allem Unglück ist eine Messerspitze in der Nähe von Iris’ Rückgrat stecken geblieben, und sie wird noch einmal operiert werden müssen. Wenn es nach ihr ginge, so schnell wie möglich, damit sie sofort wieder Taxi fahren kann. Aber Dr. Eichhorn und Dr. Kaminski wollen Iris davon überzeugen, dass sie sich Zeit lassen muss. Physisch und psychisch, denn sie verdrängt, was ihr zugestoßen ist. Inzwischen hat Kaminski von Burkhards Problemen Wind bekommen. Aber auch der will nicht über sein psychisches Leiden sprechen.

      Barbara Grigoleit und Charlotte Gauss nehmen an einem Floristen-Workshop teil. Der Leiter Frieder Sonne nervt mit seinem philosophisch-esoterischen Gewäsch, man müsse sich frei machen von den Zwängen, dass etwas unbedingt schön werden muss. Das würde es von ganz alleine, wenn man die Blumen aus sich heraus stecke. Aber als Frieder allen Frauen des Workshops eine für sie charakteristische Blume zuordnet, kommt es zum Zwist der beiden: Sowohl Barbara als auch Charlotte sind mit ihrer Charakterbestimmung unglücklich. Am Ende des Workshops sind alle wieder versöhnt: Barbara, Charlotte und Frieder Sonne.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 05.11.20
      09:00 - 09:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.12.2020