• 02.10.2019
      12:10 Uhr
      Julia - Eine ungewöhnliche Frau Nie wieder - Fernsehserie Deutschland/Österreich 1999/2003 | rbb Fernsehen
       

      Der erfolglose Tischler Erich Ziegel schlägt seine Frau Paula und seit kurzem auch seine kleine Tochter Petra. Da sie ihn nicht anzeigen, kommt diese traurige Tatsache erst bei einer Reihenuntersuchung durch den Schularzt ans Licht. Die Gendarmerie greift ein, ist aber machtlos, da Frau und Tochter zu Ehemann und Vater halten und behaupten, die Verletzungen anderweitig erlitten zu haben.

      Mittwoch, 02.10.19
      12:10 - 13:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Der erfolglose Tischler Erich Ziegel schlägt seine Frau Paula und seit kurzem auch seine kleine Tochter Petra. Da sie ihn nicht anzeigen, kommt diese traurige Tatsache erst bei einer Reihenuntersuchung durch den Schularzt ans Licht. Die Gendarmerie greift ein, ist aber machtlos, da Frau und Tochter zu Ehemann und Vater halten und behaupten, die Verletzungen anderweitig erlitten zu haben.

       

      Stab und Besetzung

      Dr. Julia Laubach Christiane Hörbiger
      Dr. Arthur Laubach Peter Bongartz
      Elisabeth Laubach Paula Polak
      Wolfgang Laubach Philipp Fleischmann
      Martin Reidinger Franz Buchrieser
      Sebastian Reidinger Fritz Karl
      Erich Ziegel Fritz Egger
      Paula Ziegel Maria Bachmann
      Petra Ziegel Silvana Veit
      Elke Torberg Marion Mitterhammer
      Max Mähr August Schmölzer
      Heidi Mähr Monika Finotti
      Regie Walter Bannert
      Musik Mischa Krausz
      Kamera Hanus Polak
      Drehbuch Peter Mazzuchelli

      Der erfolglose Tischler Erich Ziegel schlägt seine Frau Paula und seit kurzem auch seine kleine Tochter Petra. Da sie ihn nicht anzeigen, kommt diese traurige Tatsache erst bei einer Reihenuntersuchung durch den Schularzt ans Licht. Die Gendarmerie greift ein, ist aber machtlos, da Frau und Tochter zu Ehemann und Vater halten und behaupten, die Verletzungen anderweitig erlitten zu haben. Julia versucht zu vermitteln und zieht sich dabei Ziegels Zorn zu, der sie im Affekt ins Gesicht schlägt.
      Arthur Laubachs ehemalige Geliebte Elke Torberg kompensiert ihren Beziehungsfrust und ihre Überforderung als junge Mutter mit kleinen Ladendiebstählen, bis sie schließich erwischt und angezeigt wird. Gleichzeitig will sie mit aller Gewalt Arthur zurückerobern und betraut ihn auf provozierende Weise sogar im Büro mit der Babybetreuung. Die von Max verlassene Heidi Mähr versucht, sich und ihre Kinder als Kleinstgewerbetreibende über Wasser zu halten, während Martin Reidinger ihr und ihrem gemeinsamen Sohn teure Geschenke macht. Heidi hält seiner "Werbung" bis jetzt stand, nicht zuletzt wegen der ablehnenden Haltung ihres Sohnes Willy.
      Kann Julia Frau Ziegel davon überzeugen, ihren Mann vorübergehend zu verlassen, um sich und ihr Kind zu schützen? Und wie lange kann Arthur noch sein kleines Geheimnis vor Julia verbergen?

      Wird geladen...
      Mittwoch, 02.10.19
      12:10 - 13:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.09.2019