• 25.09.2019
      14:00 Uhr
      Julia - Eine ungewöhnliche Frau (10/65) Das Keltenschwert | rbb Fernsehen
       

      In der Familie Zinnober gibt es vier Kinder, aber kein geregeltes Arbeitsverhältnis und nur wenig Geld. Zinnobers lassen sich jedoch nicht unterkriegen und kommen auf erfinderische, allerdings nicht immer legale Art durchaus zu jenen Errungenschaften des ausklingenden zweiten Jahrtausends, die "man" so braucht. Dazu gehören TV-Empfang, den dafür notwendigen Strom bis hin zu kleinen Leckereien.

      Mittwoch, 25.09.19
      14:00 - 14:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 12:10

      In der Familie Zinnober gibt es vier Kinder, aber kein geregeltes Arbeitsverhältnis und nur wenig Geld. Zinnobers lassen sich jedoch nicht unterkriegen und kommen auf erfinderische, allerdings nicht immer legale Art durchaus zu jenen Errungenschaften des ausklingenden zweiten Jahrtausends, die "man" so braucht. Dazu gehören TV-Empfang, den dafür notwendigen Strom bis hin zu kleinen Leckereien.

       

      Stab und Besetzung

      Dr. Julia Laubach Christiane Hörbiger
      Dr. Arthur Laubach Peter Bongartz
      Elisabeth Laubach Paula Polak
      Wolfgang Laubach Philipp Fleischmann
      Martin Reidinger Franz Buchrieser
      Gottfried Zinnober Josef Hannesschläger
      Rosa Zinnober Silvia Vas
      Heinz Strubreiter Michael König
      Helga Schuster Kristina Bangert
      Prof. Eugen Christberg Herbert Adamec
      Regie Walter Bannert
      Musik Mischa Krausz
      Kamera Hanus Polak
      Drehbuch Peter Mazzuchelli

      In der Familie Zinnober gibt es vier Kinder, aber kein geregeltes Arbeitsverhältnis und nur wenig Geld. Zinnobers lassen sich jedoch nicht unterkriegen und kommen auf erfinderische, allerdings nicht immer legale Art durchaus zu jenen Errungenschaften des ausklingenden zweiten Jahrtausends, die "man" so braucht. Dazu gehören TV-Empfang, den dafür notwendigen Strom bis hin zu kleinen Leckereien aus dem Supermarkt. Doch der Krug geht eben nur so lange zum Brunnen, bis er bricht.

      Eines Tages werden die Zinnobers von Gendarm Strubreiter und Richterin Julia Laubach aufgesucht und mit einigen unangenehmen Fakten wie dem Wörtchen "Bandendiebstahl" konfrontiert. Noch jemand ist nicht allzu gut auf Julia zu sprechen. Sebastian Reidingers ehemalige Geliebte Helga Schuster, die in Julias Kanzlei arbeitet und nicht ganz unberechtigt zarte Bande zwischen ihrer Chefin und Sebastian vermutet.

      Inzwischen hat sich Julias Enkel Wolfgang mit Sebastian angefreundet und darf heimlich dessen neues Enduro-Motorrad benutzen. Er vernachlässigt aber auch seine kleine Schwester nicht. Bei einer gemeinsamen Fahrradtour entdecken sie ein altes Schwert, das sich als Kostbarkeit aus der Keltenzeit entpuppt.

      Das hat Folgen, denn Prof. Eugen Christberg von der Universität Wien eilt stante pede zum "Tatort", der unglücklicherweise mit dem von der Gemeinde geplanten Golfplatz identisch ist. Bürgermeister Martin Reidinger ist darüber nicht allzu glücklich. Droht ein Baustopp? Und was würde Vizebürgermeister Hans Sonnleitner dazu sagen, der als Finanzdezernent der Gemeinde für den Kauf dieses Grundstücks eine persönliche Haftung übernommen hat?

      Fernsehserie Deutschland / Österreich 1999-2003

      Im Mittelpunkt der Fernsehserie "Julia - Eine ungewöhnliche Frau" steht die charakterstarke Juristin Julia Laubach, die als Bezirksrichterin mit zahlreichen Konflikten konfrontiert wird, die oft auch ihr Privatleben berühren. In den Hauptrollen sind Christiane Hörbiger und Peter Bongartz zu sehen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 25.09.19
      14:00 - 14:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 12:10

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.10.2019