• 19.09.2019
      12:10 Uhr
      Julia - Eine ungewöhnliche Frau (6) Schatten der Vergangenheit | rbb Fernsehen
       

      Julia Laubach verkauft die ihr von Max Mähr überschriebenen Gründe zu einem sehr guten Preis und kann damit Max eine beträchtliche (und unverhoffte) Summe überweisen. Der zeigt sich darüber hinaus aber gar nicht besonders erfreut, weil er nicht damit einverstanden ist, dass die Gemeinde auf seinem ehemaligen Grund einen Golfplatz realisieren will.
      Noch um einiges dramatischer verläuft ein weiterer Vorgang aus der Baubranche: Der Baustellenleiter Spreitzer heuert einige ausländische Schwarzarbeiter an, darunter auch den Türken Öcal. Bei einer schwierigen Arbeit an einem Hausrohbau erleidet Öcal einen tödlichen Unfall.

      Heute
      12:10 - 13:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Julia Laubach verkauft die ihr von Max Mähr überschriebenen Gründe zu einem sehr guten Preis und kann damit Max eine beträchtliche (und unverhoffte) Summe überweisen. Der zeigt sich darüber hinaus aber gar nicht besonders erfreut, weil er nicht damit einverstanden ist, dass die Gemeinde auf seinem ehemaligen Grund einen Golfplatz realisieren will.
      Noch um einiges dramatischer verläuft ein weiterer Vorgang aus der Baubranche: Der Baustellenleiter Spreitzer heuert einige ausländische Schwarzarbeiter an, darunter auch den Türken Öcal. Bei einer schwierigen Arbeit an einem Hausrohbau erleidet Öcal einen tödlichen Unfall.

       

      Stab und Besetzung

      Dr. Julia Laubach Christiane Hörbiger
      Laubach Peter Bongartz
      Elisabeth Laubach Paula Polak
      Wolfgang Laubach Philipp Fleischmann
      Martin Reidinger Franz Buchrieser
      Sebastian Reidinger Fritz Karl
      Gustl Spreitzer Christian Weinberger
      Ylmaz Öcal Durmus Dogan
      Yasu Öcal Proschat Madani
      Gino Petrucci Ferdinando Chefalo
      Regie Walter Bannert
      Drehbuch Peter Mazzuchelli
      Musik Mischa Krausz
      Kamera Hanus Polak

      Julia Laubach verkauft die ihr von Max Mähr überschriebenen Gründe zu einem sehr guten Preis und kann damit Max eine beträchtliche (und unverhoffte) Summe überweisen. Der zeigt sich darüber hinaus aber gar nicht besonders erfreut, weil er nicht damit einverstanden ist, dass die Gemeinde auf seinem ehemaligen Grund einen Golfplatz realisieren will.

      Noch um einiges dramatischer verläuft ein weiterer Vorgang aus der Baubranche: Der Baustellenleiter Spreitzer heuert einige ausländische Schwarzarbeiter an, darunter auch den Türken Öcal. Bei einer schwierigen Arbeit an einem Hausrohbau erleidet Öcal einen tödlichen Unfall. Spreitzer versucht, das Unglück zu vertuschen und lässt die Leiche beseitigen. Öcals Frau sucht mit ihrem Baby den Verunglückten und kommt dabei zu Julia. Der Vertuschungsversuch wird aufgedeckt und Julia ist nun wieder einmal aufgefordert, ein gerechtes Urteil zu finden.

      "Schatten der Vergangenheit" tauchen aber auch in Julias Privatleben auf: Carlos Oppermann, Exgatte ihrer verunglückten Tochter Maria, hat den Weg von Argentinien nach Retz gefunden und will sich - so sagt er - nun mehr um seine beiden Kinder kümmern. Doch Julia traut Carlos nicht über den Weg. Sie hält ihn für einen gewalttätigen, unberechenbaren Menschen. Carlos beteuert, dass er sich geändert hat. Warum aber interessiert er sich dann so für den Marktwert des Jenbacher Hofes?

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.09.2019