• 18.09.2019
      12:10 Uhr
      Julia - Eine ungewöhnliche Frau (5) Der Bankrott | rbb Fernsehen
       

      Max Mähr hat große finanzielle Schwierigkeiten. Sein Bauernhof erwirtschaftet nicht einmal die Zinsen der millionenschweren Belastungen. Lange Zeit erkennt er die Dimension des Problems nicht - bis die Nachricht von der bevorstehenden Zwangsversteigerung kommt. Julia Laubach ist darüber ebenso bestürzt wie die Familie Mähr, die von Max nicht ausreichend informiert worden war. Julia will helfen und unternimmt zu diesem Zweck sogar einen Canossagang zu ihrem getrennt lebenden Gatten Arthur, der aber zunächst vorgibt, nichts für sie tun zu können.

      Mittwoch, 18.09.19
      12:10 - 13:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Max Mähr hat große finanzielle Schwierigkeiten. Sein Bauernhof erwirtschaftet nicht einmal die Zinsen der millionenschweren Belastungen. Lange Zeit erkennt er die Dimension des Problems nicht - bis die Nachricht von der bevorstehenden Zwangsversteigerung kommt. Julia Laubach ist darüber ebenso bestürzt wie die Familie Mähr, die von Max nicht ausreichend informiert worden war. Julia will helfen und unternimmt zu diesem Zweck sogar einen Canossagang zu ihrem getrennt lebenden Gatten Arthur, der aber zunächst vorgibt, nichts für sie tun zu können.

       

      Stab und Besetzung

      Dr. Julia Laubach Christiane Hörbiger
      Dr. Arthur Laubach Peter Bongartz
      Elisabeth Laubach Paula Polak
      Wolfgang Laubach Philipp Fleischmann
      Martin Reidinger Franz Buchrieser
      Sebastian Reidinger Fritz Karl
      Leo Pfanner Peter Josch
      Richter Franz Froschauer
      Gustav Brückler Bertram Mödlagl
      Magister Zingler Stefan Puntigam
      Regie Walter Bannert
      Musik Mischa Krausz
      Kamera Hanus Polak

      Max Mähr hat große finanzielle Schwierigkeiten. Sein Bauernhof erwirtschaftet nicht einmal die Zinsen der millionenschweren Belastungen. Lange Zeit erkennt er die Dimension des Problems nicht - bis die Nachricht von der bevorstehenden Zwangsversteigerung kommt. Julia Laubach ist darüber ebenso bestürzt wie die Familie Mähr, die von Max nicht ausreichend informiert worden war. Julia will helfen und unternimmt zu diesem Zweck sogar einen Canossagang zu ihrem getrennt lebenden Gatten Arthur, der aber zunächst vorgibt, nichts für sie tun zu können.

      Inzwischen ist es im Ort noch zu einer weiteren Katastrophe gekommen, als der minderjährige Sohn des Postenkommandanten drei Rottweiler unnötig reizt und von den Hunden schwer verletzt wird. Als der Gendarm davon hört, tötet er im Affekt die wertvollen Tiere mit der Dienstwaffe.

      Die Versteigerung des Mährhofs verläuft überraschend. Ein von Arthur Laubach beauftragtes Anwaltsbüro bietet mit. Das gefällt den Ortsgewaltigen gar nicht, die den Grund für einen Golfplatz verwenden wollen. Sie ersteigern das Anwesen schließlich zu einem höheren Preis als ursprünglich angenommen. Die Mährs müssen ausziehen und sich eine Bleibe in der Großstadt suchen.

      Für Julia Laubach ergeben sich zumindest zwei interessante Optionen: Es stellt sich heraus, dass ihr die für den geplanten Golfplatz des Ortes wichtigsten Parzellen von den Mährs überschrieben wurden und sie somit über ein wichtiges - und wertvolles - Druckmittel verfügt. Außerdem bekundet ihr Mann Arthur unverändertes Interesse an ihrer Person.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 18.09.19
      12:10 - 13:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.09.2019