• 21.08.2022
      01:35 Uhr
      Freundschaft auf den zweiten Blick Fernsehfilm Deutschland 2021 | rbb Fernsehen
       

      Ein gestandener Optiker bekommt im eigenen Laden einen karrieristischen Manager vor die Nase gesetzt, der daraus die Filiale einer Kette machen soll - da ist ein Fehlstart vorprogrammiert! Jürgen Heinrich und David Rott beginnen als Hauptdarsteller-Duo eine ungewöhnliche „Freundschaft auf den zweiten Blick“. Erst als die voneinander genervten Protagonisten erkennen, dass der jeweils andere angeknackst ist, legen sie den Hebel um. Holger Haase führte Regie bei dem Fernsehfilm, der auf humorvolle Weise zeigt, dass es miteinander besser geht als gegeneinander.

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 21.08.22
      01:35 - 03:05 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      VPS 01:20

      Ein gestandener Optiker bekommt im eigenen Laden einen karrieristischen Manager vor die Nase gesetzt, der daraus die Filiale einer Kette machen soll - da ist ein Fehlstart vorprogrammiert! Jürgen Heinrich und David Rott beginnen als Hauptdarsteller-Duo eine ungewöhnliche „Freundschaft auf den zweiten Blick“. Erst als die voneinander genervten Protagonisten erkennen, dass der jeweils andere angeknackst ist, legen sie den Hebel um. Holger Haase führte Regie bei dem Fernsehfilm, der auf humorvolle Weise zeigt, dass es miteinander besser geht als gegeneinander.

       

      Stab und Besetzung

      Chinh Ngo Yvonne Yung Hee Bormann
      Ole Schneider Florian Kleine
      Jonas Maximilian Brauer
      Konzernchef Gannter Hubertus Hartmann
      Elmar Kern Jürgen Heinrich
      Anna Richter Heike Trinker
      Frank Wolf David Rott
      Ordnungsamtmitarbeiterin Yvette Dankou
      Roland Müller Andreas Birkner
      Cornelia Wolf Anna Maria Sturm
      Barbara Meydahl Julia Richter
      Tierheimmitarbeiter Thomas Zerck
      Marlene Kern Teresa Harder
      Regie Holger Haase
      Kamera Michael Schreitel
      Musik Eike Hosenfeld
      Moritz Denis
      Buch Michel Birbæk

      Elmar Kern (Jürgen Heinrich) mag keine Veränderungen. Nach dem Tod seiner Frau fehlt dem 69-Jährigen jeglicher Antrieb für einen Neuanfang. Genau das hat Marlene (Teresa Harder) jedoch bereits vorhergesehen - und sich zu Lebzeiten für ihn etwas einfallen lassen, um ihn aus seiner Komfortzone der Trauer zu holen: einen Hund als treuen Begleiter und ein detailliertes Programm, das sie Elmar posthum in aufgezeichneten Videobotschaften vorgibt. Ihr zuliebe lässt sich der Witwer auf alles ein – sogar Tanzstunden, bei denen er die Kursleiterin Anna (Heike Trinker) kennenlernt. Marlenes letzte Geschäftsentscheidung, den gemütlichen Optikerladen ausgerechnet der absatzorientierten Kette „Weitblick” anzuschließen, gibt ihm jedoch Rätsel auf. Plötzlich muss sich Elmar dem Regionalleiter Frank (David Rott) unterordnen und sogar eine Schulung mitsamt Prüfung absolvieren, nur um das eigene Geschäft weiterführen zu können! Am meisten gehen dem ansonsten so besonnenen Geschäftsmann die schneidige Art und der raue Ton seines neuen Vorgesetzten auf den Keks. Als Elmar jedoch erfährt, warum der Familienvater Frank heimlich in der Filiale übernachtet, brechen die Fronten auf. Denn die Kontrahenten verbindet nicht nur der Hund, der beiden als Herrchen folgt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 21.08.22
      01:35 - 03:05 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      VPS 01:20

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.09.2022