• 30.07.2021
      13:40 Uhr
      Heiter bis tödlich - Nordisch herb (6) Tidenhub oder Wasser bis zum Hals | rbb Fernsehen
       

      Was haben ein verschwundener holländischer Krabbenverkäufer und ein toter Jung-Figaro gemeinsam? Auf den ersten Blick scheinen Nora und Jon zwei voneinander unabhängige Fälle bearbeiten zu müssen. Doch schon bald sind erste Verstrickungen erkennbar: Fatima, die Kollegin und Geliebte des getöteten Mirko Jensen, gerät in den Fokus der Ermittlungen. Hat sie etwas mit dem Verschwinden des Holländers zu tun? Und was haben die letzten Worte des Frisörs Tidenhub und zwölf Uhr vier zu bedeuten?

      Freitag, 30.07.21
      13:40 - 14:30 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Was haben ein verschwundener holländischer Krabbenverkäufer und ein toter Jung-Figaro gemeinsam? Auf den ersten Blick scheinen Nora und Jon zwei voneinander unabhängige Fälle bearbeiten zu müssen. Doch schon bald sind erste Verstrickungen erkennbar: Fatima, die Kollegin und Geliebte des getöteten Mirko Jensen, gerät in den Fokus der Ermittlungen. Hat sie etwas mit dem Verschwinden des Holländers zu tun? Und was haben die letzten Worte des Frisörs Tidenhub und zwölf Uhr vier zu bedeuten?

       

      Stab und Besetzung

      Jon Peterson Frank Vockroth
      Nora Neubauer Loretta Stern
      Claas Peterson Ulrich Voß
      Wibke Hooge Nora Binder
      Emilia "Mimi" Neubauer Sophie Charlotte Schirmer
      Kriminalrat Hinrichs Thomas Kügel
      Rayk Kilian Martin Wißner
      Frauke Poensgen Linda Foerster
      Thies Thiessen Thomas Huber
      Irene Thiessen Caroline Schreiber
      Professor Schücking Jürgen Uter
      Assistentin Julia Celina Finger
      Dr. Wenzel Sommer Robert Schupp
      Wulff Thorwald Waldemar Kobus
      Astrid van Bijsterveld Simone Hanselmann
      Hans van Bijsterveld Mark Kleuskens
      Melanie Meede Marie Rönnebeck
      Mirko Jensen Bo Hansen
      Michael Glüsing Uwe-Dag Berlin
      Fatima Sophie Dal
      Regie Philipp Osthus
      Drehbuch Carl Christian Demke
      Michael Illner
      Musik Andy Reiner und Maurus Ronner
      Kamera Georgij Pestov

      Mirko Jensen, Friseur im Salon "Cut & Go", taumelt aus seinem Wagen, schlingert auf die Fahrbahn und wird von einem Seafood-Laster überfahren. Und das vor den Augen von Jon und Nora, die gerade versuchen, vor dem Bestattungsunternehmen Claas Petersons Leichenwagen flottzumachen. "Tidenhub", flüstert Mirko und verstirbt an der Unfallstelle.

      Der Grund für den Schwächeanfall des Friseurs ist schnell gefunden. In Mirkos Pkw finden sich jede Menge Haarprodukte, fein säuberlich ausgekippt auf dem Beifahrersitz. Ein infernalischer Gestank, der einem die Besinnung rauben kann. Die Frage ist nur: Wer hat all die Stylingprodukte auf dem Beifahrersitz verschüttet und so letztendlich Mirko Jensen ins Jenseits befördert? Ein Plastikhandschuh führt Kriminalassistent Rayk Kilian auf die Spur von Fatima Ohlsen, der Freundin von Mirko Jensen. Da Jon und Nora gerade vor Ort ermitteln, beginnt Rayk schon mal mit der Vernehmung der jungen Frau. Ein Verhör mit fatalen Folgen.

      Was aber haben ein verschwundener holländischer Krabbenverkäufer und ein toter Jung-Figaro gemeinsam? Auf den ersten Blick scheinen Nora und Jon zwei voneinander unabhängige Fälle bearbeiten zu müssen. Doch schon bald sind erste Verstrickungen erkennbar: Fatima, die Kollegin und Geliebte des getöteten Mirko Jensen, gerät in den Fokus der Ermittlungen. Hat sie etwas mit dem Verschwinden des Holländers zu tun? Und was haben die letzten Worte des Frisörs Tidenhub und zwölf Uhr vier zu bedeuten?

      Während Jon und Nora sich beruflich und privat immer besser verstehen, plant Maike eine Urlaubsreise in der Hoffnung, ihre Beziehung noch mehr zu festigen. Nach anfänglicher Skepsis kann Jon sich dann doch für den Plan begeistern und stimmt der Reise zu. Gleichzeitig freut sich Nora auf ihre Tochter, denn Mimi kehrt aus Paris zurück.

      Und auch für Kriminalrat Hinrichs läuft es privat wieder besser. Über einen Mangel an weiblichem Besuch im Revier kann er sich nicht beklagen. Erst lernt er am Morgen im Friseursalon "Cut & Go" Melanie Meede kennen. Er lädt die attraktive Frau zu einem Chef-Verhör im Fall Mirko Jensen ins Revier ein. Und dann taucht auch noch Astrid van Bijsterveld, Husums Schönheitskönigin des Jahres 1999, im Revier auf.

      Astrid van Bjisterveld meldet ihren Ehemann, den millionenschweren Krabbenaufkäufer Hans van Bijsterveld, als vermisst. Wenig später erhält sie eine Lösegeldforderung. Nun ist klar: Hans van Bjisterveld wurde entführt! Können die Ermittler ihn retten und den Täter überführen? Kann Rayk, der erstmals allein ein Verhör führen muss, bei der Aufklärung helfen? Jon und Nora, die wissen, dass viele Husumer den Krabbenaufkäufer hassen, untersuchen die Yacht des Vermissten. Sie finden eindeutige Spuren, die auf einen Kampf hinweisen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.09.2021